An die Schwangeren...Empfindliche Brustwarzen im positiven Zyklus

Hallo, ich hab jetzt aber mal ne Frage an euch die, die schonmal schwanger.
Ich habe, wie viele andere auch kurz nach dem ES immer für 3-4 Tage sehr empfindliche Brustwarzen.
Mich würde jetzt mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der auch jeden Zyklus diese empfindlichen Brustwarzen hatte und wie es in dem Zyklus war, in dem ihr positiv getestet habt? Waren sie da vielleicht bis NMT empfindlich? Oder auch nur diese üblichen 3-4 Tage wie sonst auch?
Freue mich auf eure Rückmeldungen.

Pebbels

1

Hallo ich hatte immer vor der Periode extrem empfindliche Brustwarzen und sie spannten ein bisschen aber jetzt bin ich in der 6 ssw ( noch sehr frische Schwangere ) und meine Brustwarzen sind noch empfindlicher , sind sehr sehr prall und die Brustwarze ist deutlich größer geworden ! Frage ein bisschen beantwortet ??

2

Also ich hab noch kein Kind, hatte aber eine Eileiterschwangerschaft (wurde in der 8. Woche entfernt) zähl ich von den Symptomen her jetzt doch mal als SS da das HCG sich normal gebildet hatte anfangs.

Hab bei PMS so kurz nach ES bis ca 2-3 tage vor NMT sehr empfindliche und etwas grössere Brustwarzen. Als ich dann schwanger war wurde es aber vor NMT nicht schwächer sondern blieb einfach durchgehend gleich bis zum Abbruch.

Lg

3

Hi, bin in der 5ssw und habe sonst in jedem Zyklus ab Es+2 bis Mens Beginn empfindliche Brustwarzen, nur diesen Monat eigentlich gar nix, 2-3 Tage ganz ganz leicht empfindlich und dann bis NMT eigentlich total unempfindlich, jetzt fangen sie langsam wieder an zeitweise empfindlich zu sein...

4

Hallo! Hatte sonst kurz nach ES für ein paar Tage empfindliche Brustwarzen und prallere Brust. Diesen Monat nach positiven Test, Brust schmerzt seit ES 4-5 dauerhaft und ist extrem berührungsempfindlich + eine Nummer größer.

Top Diskussionen anzeigen