Schließt PMS vor der Einnistung eine Einnistung aus?

Hallo,

wenn man kurz nach dem ES unter PMS leidet, ist das ein Zeichen dafür, dass es nicht zur Einnistung kommen wird, da es keine Befruchtung gab?

1

Nein überhaupt nicht:)
Hab fast immer pms und war schon mal schwanger.
Leider ging es nicht gut aus. Aber das is ein anderes Thema 😀😀
Also keine sorge. 🍀

2

Danke :)

Aber hattest du PMS auch schon so früh gehabt als du schwanger wurdest? Also direkt nach dem ES?

3

Ja also paar Tage später 😄hab es fast komplett die 2 zyklushälfte 🙄

4

Hab PMS immer von ES bis der Drache landet. Also genau 2 Wochen.
PMS sind oft psychisch bedingt, da man gerade wenn man schwanger werden möchte, jedes zwicken, spannen etc noch stärker beobachtet und interpretiert. Man fühlt es plötzlich richtig.
Hat aber rein gar nichts mit der Einnistung zu tun.
Viele behaupten allerdings, dass sie in dem Zyklus, in dem sie schwanger wurden, kaum PMS hatten...

Top Diskussionen anzeigen