Das Wunder hat ein Ende ­čîč

Ich m├Âchte euch meine Erfahrung mitteilen um damit vielleicht auch besser abschlie├čen zu k├Ânnen.

Mein Wunder das ich am 24.12.17 Testen durfte hat mich nach 5+2 Wochen verlassen.

Du warst noch ganz klein und zart ich konnte dich nicht besch├╝tzen mein Engel. Ich bin ├╝berall bei dir mein Schatz ich liebe dich wir sehen uns wieder.

Ich habe heute mein Wunder verloren ­čśó es tut sehr weh, ich musste viel weinen die ├ärztin war super einf├╝hlsam und hat mich beruhigt. Es sollte einfach nicht sein.

Sie sagte das es nichts mit dem GV zutun hat und das ich oder mein Mann keine Schuld daran haben und das jede gesunde Frau bis zu 4 Aborts haben kann /darf...

Das war mein erster und ich f├╝hle mit jeder mit die sowas ├Âfter erleben musste.

Klar ich war nicht weit 5 +2 vielleicht, bestimmt war auch noch keine herzaktion da aber zu wissen das man etwas aus liebe erschaffen hat und es nach so kurzer Zeit wieder gehen lassen musste tut arg weh....

Aufjedenfall hat die Ärztin gesagt das ich alles verloren hab so das ich nicht ausgeschabt werden muss...das ist wohl was gutes....

Die Geb├Ąrmutter schleimhaut ist allerdings noch stark aufgebaut aber sie meint ich werde es jetzt l├Ąnger ausbluten ... Und wenn ich kein Fieber oder Schmerzen bekomme soll ich ein Zyklus lang pausieren und es nochmal versuchen....

Mein alter ist wohl auch nicht schuld am Abort , 35J ? Keine Ahnung ob sie mich nur aufbauen wollte oder ob das stimmt.

LG und ich dr├╝cke euch alle das euer Wunder sich fest einkuschelt und ihr so eine Erfahrung nie machen m├╝sst.!

LG Luana -Lito

1

Das tut mir sehr leid f├╝r dich/euch #kerze


Euer Wunder wird bestimmt bald kommen #paket#blume

2

Danke f├╝r deine Worte ­čśó

3

Ich f├╝hle mit dir. Auch ich musste am 01.01 unsere Kr├╝mel gehen lassen und das in der 16ssw. Der kleiner Mann wollte nicht zu uns und das ist ok . Irgendwann wird es wieder klappen und das wei├č .
Glaub an dich ­čî×

6

Oh 16 ssw ist ja noch weiter. Danke f├╝r deine Worte und f├╝hl dich gedr├╝ckt

Unsere ­čśç sind jetzt an einem sch├Âneren besseren Ort und in unseren Herzen

4

Hallo

Erstmal sei ganz lieb gedr├╝ckt...ich kann dich Verstehen...ich 36 Jahre und hatte am Montag ein Abgang gehabt in der 9 ssw ... bin auch sehr traurig dar├╝ber ....aber es geht weiter und werden auch wieder ├╝ben ­čśŐ

W├╝nsche dir von Herzen viel Gl├╝ck

5

Sehr sch├Ân geschrieben. F├╝hl dich mal fest gedr├╝ckt!!!!

Ich habe meinen Krümel in der 10. Woche verloren. Es war ein natürlicher Abgang Zuhause. Ich konnte die Intakte Fruchthülle auffangen und meine Ärztin hat alles eingeschickt.

Es war ein Chromosomendefekt. Welcher genau wei├č ich nicht. Aber sie sagte der, der die h├Ąufigste Ursache f├╝r eine FG sei. Wir h├Ątten nichts falsch gemacht und auch mein Alter (36) w├Ąre nicht "schuld", da dies auch oft junge Frauen h├Ątten.

Die Zellteilung ist ein ausgesprochen komplexer Vorgang. Und ein Teilchen vom Ganzen hat einfach vergessen sich zu entwickeln.

Mein K├Ârper hat es selbst gemerkt und reagiert, worauf ich m├Ąchtig stolz bin.

Bin jetzt ZT 36 nach der FG. Sonst hatte ich immer 31 Tage Zyklen. Test heute morgen war negativ. Also weiter warten, was uns der ├ťZ16 so bringt.

Ich bin mir sicher, dass es bei euch auch bald noch mal klappen wird. Meine Daumen sind ganz fest gedr├╝ckt

8

Danke deine Worte bauen mich wieder auf und ich dr├╝ck dir ganz fest die Daumen das es diesmal klappt.

7

Tut mir sehr leid f├╝r dich. Ich musste es leider im Oktober / November auch erleben. Da war ich rechnerisch auch schon in der 6. Woche. Mein HCG H├Âhepunkt war aber nur bei 620. Ich konnte mein Kr├╝mel leider nie auf dem Ultraschall sehen. Daf├╝r aber glaube ich w├Ąhrend meiner Blutung.

H├Ârt sich komisch an. Aber ich sa├č bestimmt 10 Minuten da, habs mir angesehen und geweint. Ich bin mir nicht sicher ob es das war f├╝r das ich es halte. Aber es sah verd├Ąchtig nach einer 10 cm langen mini Nabelschnur aus an dem vielleicht die H├Âhle meines Kr├╝mels hing.

F├╝hl dich gedr├╝ckt. Ich hoffe wir k├Ânnen unser Wunder dieses Jahr noch erleben.

10

Ja ich musste auch sehr viel weinen, aber es wird schon wieder weiter gehen ich dr├╝ck uns beiden die Daumen das nach einem schmerzhaften tief auch wieder ein hoch kommt ­čśö

9

F├╝hl dich gedr├╝ckt.

Ich hatte heute eine AS in der 9.SSW. Gelebt hat das Kleine wohl schon seit zwei Wochen nicht mehr... hatte keinerlei Blutungen nix. Nur fand ich von Anfang an meinen Dottersack viel zu gro├č. Der wurde aber "sch├Ân geredet". Leider weist ein zu gro├čer Dottersack auf ein Gendefekt hin. Keine Ahnung ob das auch ein Fehler bei der Entwicklung ist oder unsere DNA nicht zueinander passt....

Ich m├Âchte die Hoffnung auch nicht aufgeben, wei├č aber das ich mich psychisch enorm unter Druck setzen werde beim n├Ąchsten Versuch... und ob mein Mann das lange mitmacht ­čśó.

11

Ich wei├č genau was du meinst...ich hatte auch vor dem abort st├Ąndig Kopfschmerzen und hab einfach gef├╝hlt das iegen etwas nicht stimmt.

Bl├Âd gesagt aber wir m├╝ssen versuchen zu entspannen damit es klappt ­čŹÇ

12

Liebe Luana- Lito,

von ganzem Herzen mein Beileid.
Auch ich habe ein Sternchen...#stern

Die richtigen Worte sind schwer zu finden...

Es ist nicht deine/eure Schuld.

Dr├╝cke dich ganz dolle.

Liebe Gr├╝├če,
erdbeerschnittchen

13

Es tut mir sehr leid ­čśô
Alles Liebe f├╝r DichÔŁĄ´ŞĆ

14

Auch ich (damals 27) m├╝sste leider im letzten sommer in der 7ssw so etwas durchmachen. Ich hab viel geweint und vie geblutet (musste auch keine ausschabung machen)

Mein fa hatte mir es wie folgt erkl├Ąrt: es ist wie ein Blumensamen den du eins├Ąst, aber daraus eben nie eine Blume kommt.

Ich hab die schuld bei mir gesucht, da es ungeplant war und ich mir so ein stress gemacht habe wie , wie sage ich der firma oder eltern/ freunde und bin ich ├╝berhaupt bereit?

Mein freund und ich lagen aber zusammen bett und haben zusammen getrauert. Wir haben geweint, das tat gut.

Viertel jahr sp├Ąter haben wir nochmal gesprochen und ich war bei der routinen untersuchung beim fa. Seit dem versuchen wir es nun bewusst - leider bis jetzt ohne Erfolg. Aber ich glaube 2018 wird alles besser :)

Eine freundin - die zum fleichen zeitpunkt wie ich eine fg hatte - sagte mir, dass ihre hebamme meinte ÔÇťdie seele des baby lebt weiter und wenn es das n├Ąchste mal klappt ist es genau die seeleÔÇť

Vielleicht muntert dich das hier alles etwas auf. Mir hat viel reden, weinen und besonders lachen gut getan und geholfen.

Ich w├╝nsche dir alles alles gute :)

16

Das hast du sch├Ân geschrieben auch wenn du mich mit deinen Worten wieder zum deine gebracht hast es tut gut zu weinen weil ich sp├╝re wie sehr ich mein Kr├╝mel geliebt habe und wie nah er noch ist auch wenn er weg ist...es ist so hart...

Ich dr├╝ck dich und w├╝nsche dir auch viel Kraft

ES tut einfach nur weh sein Baby zu verlieren egal wie alt es war es war von mir und ich konnte es nicht besch├╝tzen...ich wei├č ich bin vielleicht nicht schuld und ich h├Ątte nichts tun k├Ânnen aber es tut einfach nur weh so weh

27

Ja es tut weh, sogar.mir tut es manchmal noch weh, aber das wunder kommt wieder :)

Top Diskussionen anzeigen