Verschlimmerung mit Frauenmanteltee?

Hallo :-)
Wir üben für unser zweites Wunder. Ich habe schon immer eine etwas zu kurze 2.ZH von ca 12 Tagen, varriiert aber.
Nun habe ich diesen Zyklus ab ES Frauenmanteltee getrunken und bekam an ES+10 meine Periode :-( ich dachte der Tee soll das verbessern und nicht verschlechtern? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

LG

1

Hallo, ich nehme auch das erste Mal diesen Tee. Ich hatte zum ES eine Blutung hatte ich in den ganzen zwei Jahren nicht gehabt. Habe viel mehr UL Schmerzen und meine Hormone drehen komplett durch. Zb mein Mann schaut mich an und ich muss Weinen. 😳
Ich weiss nicht ob es vom Tee kommt .... Nmt ist 7.01

2

Hättest du eine richtige Blutung oder Schmierblutung?

4

Naja also ich beginne gerade ein wenig zu bluten. Bin heute ES+10. Es ist frisches Blut, aber nicht in Mensstärke

5

Wenn es nicht doll ist , kann es auch eine Einnistungsblutung sein.

3

Man spricht erst von einer kurzen 2. zyklushälfte, wenn sie weniger als 10 Tage dauert. Deine 12 Tage waren absolut im Normbereich.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen