Verzweifelt :-( Wiederholte Blasenentzündung vor ES

Hallo zusammen,

Ich habe vor 8 Monaten die Pille abgesetzt und diesen ÜZ zum wiederholten mal eine Balsenentzündung kurz vor dem ES bekommen. Bei der Urin Untersuchung waren Bakterien und erhöhte Leukozyten festgestellt worden hab auch beide male ein Antibiotika verschrieben bekommen.
Der Arzt hat gesagt es liegt am GV. Aber warum so plötzlich?? Hatte ich sonst nie. Ich gehe auch schon immer nach dem GV auf Toilette. Jetzt hab ich total die Sorge dass ich es nicht mehr loswerde und jeden Monat das gleiche Problem eintritt :-(

Hat das vielleicht jemand von euch durch gemacht und ein Mittel dagegen gefunden?

Wäre über Tipps und Ratschläge dankbar.

Vielen Dank!!

1

Wird Dein Mann mitbehandelt? Sonst könnte es sein, dass er Dich immer wieder ansteckt.

3

Nein mein Mann wird nicht mitbehandelt. Der hat auch Null Syntome.... meinste der könnte mich anstecken obwohl er selber nichts hat?
Der hatte sonst auch immer Probleme damit aber seit Monaten ist er nun Beschwerde frei dafür hab ich es jetzt :-(

5

Natürlich kann er Dich anstecken, obwohl er Beschwerdefrei ist.

weiteren Kommentar laden
2

Also ich hatte dieses Problem auch schon öfter.
habe auch jeweils immer Antibiotika genommen.
bei meiner letzten Entzündung habe ich aber nur unglaublich viel nieren und blasentee getrunken, als es los ging und nach einem Tag war es wieder vorbei.

vielleicht hilft es dir.

4

Ok werde es mal ausprobieren, Danke!!

7

Ich bin leider gottes auch damit gestraft schnell mal eine Blasenentzündung zu kriegen 🙄 was mir vorbeugend hilft sind warme Füße, viel trinken und zur Toilette nach dem Gv und danach kurz unter die Dusche hüpfen und untenrum abduschen. Bei anfangenden Beschwerden hilft Blasentee und D-Mannose Zucker aus der Apotheke bei mir Wunder! Letzteres spült die E-Coli Bakterien aus der Blase, die in den meisten Fällen für eine Entzündung verantwortlich sind! Kann ich nur empfehlen :-)

8

Super probiere ich aus. Danke

9

Hallo liebes.
Wollte mich bei dir nochmal für den Tipp mit dem D-Mannose Zucker herzlich bedanken. Hab den nach meiner letzten Entzündung genommen und nehme den jetzt vorsorglich immer vor und nach dem GV (hab ich so im Internet) gefunden und bis jetzt klappt das ganz gut :-)
Jetzt geht ich hochmotiviert in die nächsten ÜZ :-)
Schönes WE!!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen