Verhalten in der Hibbelzeit­čśë

Hallo ihr Lieben,
W├╝rde gern mal wissen wie ihr euch verhaltet w├Ąhrend ihr wartet um zu wissen ob man schwanger ist oder nicht, also trinkt ihr Alkohol wie ihr wollt oder schr├Ąnkt ihr das jetzt ein? Gerade so vor Silvester wei├č ich noch nicht wie ich mich verhalten soll, auf alles verzichten und zu hoffen man ist schwanger ist?

1

Also ich geh das p├Ąpstlicher als der papst an.... gar kein Alkohol, nicht mehr rauchen (jetzt seid 3 Monaten), gesunde ern├Ąhrung mit viel obst gem├╝se und tee wenig zucker ich hab irgendwie das bed├╝rfnis auf warme milch wei├č auch nicht is vll mein kaffeeersatz also ich trink so 3-4 Tassen warme milch am tag des is nicht normal ­čśé­čśé

2

Also Alkohol trinke ich eh keinen. Rauchen lass ich immer ab ES sein. Sonst lass ich alles so wies ist. Wenn die da Eintritt muss man sich ja schlie├člich noch genug kasteien­čśť

3

Hallo,

ich trinke keinen Alkohol in der 2. ZH und Kaffee auch nur noch gelegentlich und nicht mehr mehrere Tassen am Tag.

Aber das muss jede selbst f├╝r sich entscheiden ­čśŐ

LG Luthien mit ÔşÉ

5

Huhu . Ich wuerde es so machen ,wie du es immer machst .Als ich beim ersten Kind schwanger wurde ,war das nach meinem 30sten Geburtstag mit Vollrausch,wo sich jeder wunderte ,da ich da doch noch ziemlich "betrunken " gewesen war.Die Monate davor habe ich auf alles geachtet ,kein Alkohol ,st├Ąndig alles gemessen und getestet .Soll jetzt keine Empfehlung zum Trinken sein ,aber ich glaub einfach dass es damals geklappt hatte ,weil ich einfach gar nicht mehr an den KiWU gedacht habe .War sogar ├╝ber meinen "vermeintlichen" Eisprung im Urlaub ohne meinen Mann ^^ Ich kam zur├╝ck ,1x Sex :Treffer.
Beim zweiten Kind ,bin grad 9+0 ging es ganz fix ,nur drei Zyklen .Habe mir Null Stress gemacht .Glaube nat├╝rlich dass es nicht ausschlie├člich daran liegt ,kann mir aber durchaus vorstellen ,wenn man alles kontrolliert,misst,verzichtet etc ,dass das auch nicht f├Ârderlich ist .LG

4

Also ganz ehrlich, ich verhalte mich ganz normal. Trinke ab und zu, rauche ab und zu, trinke Kaffee, schwarzen Tee und esse alles. Ich bin der Meinung das man sich zu sehr reinsteigert wenn man sich einschr├Ąnkt und dann klappt es wieder nicht. Wir ├╝ben jetzt schon 8 Monate, die Wahrscheinlichkeit das es jetzt klappt ist eh gering au├čerdem gibt es genug Frauen die erst nach nmt ├╝berhaupt auf die Idee kommen schwanger zu sein und da geht auch alles gut!

Top Diskussionen anzeigen