Beste Folsäure?

Welche sind eurer Meinung nach die besten Folsäure-Tabletten und warum?

1

Ich kenne mich damit leider nicht so aus... ich habe aber bei meinem ersten Sohn die Vitaverlan genommen und die nehme ich jetzt auch. Die habe ich damals schon von meinem Frauenarzt bekommen. Bis jetzt kann ich nichts negatives berichten. Mein Arzt meint immer dass die sich kaum unterscheiden... außer im Preis. ;-)

3

Ich nehme gerade folio forte werde aber wechseln auf vitaverlan ne Empfehlung meiner Ärztin

4

Vitaverlan enthält eigentlich zu wenig Folsäure. Komisch dass dir dein fa das gegeben hat.
Für die kiwu zeit und die ersten 12 wochen soll man 800 µg pro Tag aufnehmen.

2

Quatrefolic kann am besten aufgenommen werden. Ist zb in prenatal special drin.
Braucht man aber eigentlich nicht.

Normal reichen die billigen folio forte.
Will man auf nr sicher gehen nimmt man zb produkte (zb femibion) wo folsäure als Metafolin enthalten ist. Diese aufgespaltene Folsäure kann der Körper auch besser aufnehmen.

Ich nehme folio forte und femibion 1 / prenatal special immer abwechselnd.

5

Ok das klingt gut... dann bestell ich glaub femibion dazu...

Danke für eure Antworten 😊

6

Bitte gerne.
Hatte mich nach der 3. Fg nochmal genauer belesen.

7

Welche mit Metafolin. Diese folsäure können viele Menschen besser verwerten.

8

Meine FA hat mir da welche emofohle darum nehme ich Femibion 1 bis zur 12.SSW, danach Femibion 2 bis Ende SS und Stillzeit 😄

Top Diskussionen anzeigen