ScheidenspĂŒlung mit Backpulver ? đŸ€€

Hallöchen.
Bin jetzt immer wieder auf das Thema ScheidenspĂŒlung mit Backpulver in der fruchtbaren Zeit gestoßen.
Das Backpulver soll wohl ein basisches Scheidenmilieu erschaffen welches es den Spermien leichter macht, da sie wohl bei eigentlich normalem sauren Scheidenmilieu eher absterben.
Sachen gibt's.

1

😂so was kam mir noch nicht zu Ohren

2

Das wÀre dann wohl die billigere Variante zu den teuren Kiwu-Gleitgels.#rofl
Aber reizt es nicht auch? Es soll ja sauer bleiben da unten und durch den flĂŒssigen ZS werden ja genug #schwimmer geschĂŒtzt. Man sollte da unten gar nicht rummachen denke ich! Der Körper weiß schon was er tut.;-)

4

Ja, sowas dachte ich auch gerade. Die Kiwu-Gels heben ja auch den Ph-Wert in der Scheide damit es die Spermien leichter haben. Weil saures Milieu, was ja eigentlich gut fĂŒr die Scheide ist...Aber eher schlecht fĂŒr die Spermien ist.
Gibt da so ein Buch... "Storchenmethode" oder so. Eigentlich geht's dabei darum das Geschlecht des Kindes zu beeinflussen.... MĂ€dels sauer (also normes Scheidenmilieu) - Jungs eher basisch.... Da kam mir der Gedanke... Wenn Mann eher schlechtere Spermien hat wĂ€re basisch ja ne Alternative. Ergo BackpulverspĂŒlung vorm Akt.

5

Ach was, da hilft nix. Immer noch 50:50 Chance. Außer, er ist ein Mann, der nur MĂ€dchen zeugen kann. Die gibt es wirklich und die haben einfach mehr Spermien mit dem X Chromosom.

3

Oh mein Gott 😳 hab ich auch noch nie gehört, da hĂ€tt ich echt Angst das auszuprobieren. Nicht umsonst ist ja der Schleim zur fruchtbaren Zeit extra wĂ€ssrig und perfekte Umgebung fĂŒr Spermien

6

Also ich muss extra SĂ€ure (natĂŒrlich nicht direkt um den ES herum) nehmen, damit ich keine Scheideninfektionen bekomme...halte das fĂŒr gefĂ€hrlichen Unfug.

Also lass es sein, trotzdem viel GlĂŒck#klee

Ich habe auch einmal eine Studie gesehen, dass die Kiwu-Gels absolut nichts bringen im Vergleich zu normalen Gleitgels oder gar nichts. Vieles ist eben einfach fĂŒr das gute GefĂŒhl...und einige Leute verdienen sehr gut damit.

LG Luthien mit ⭐

7

Naja, also die Theorie dahinter ist folgende: Je niedriger der pH-Wert des Zervixschleims, um so geringer die Bewegungs- und ÜberlebensfĂ€higkeit der Y-Spermien. Das gibt den X-Samen einen Startvorteil. Je höher der pH-Wert, um so flinker und ĂŒberlebensfĂ€higer werden die mĂ€nnlichen Samen. Deswegen das Backpulver...
Probieren mag ich das nicht. 🍀 Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen Backpulver in mich rein.....
Aber die Theorie dahinter finde ich interessant, zumal ja auch allseits bekannt und auch bewiesen ist, dass der ph - Wert in der Scheide um den Eisprung herum etwas ansteigt - also nicht mehr so sauer ist um Spermien einen Weg zu ermöglichen.

8

Naja, in der Theorie mag das vielleicht stimmen, aber in der Wirklichkeit spielen da so viele Faktoren zusammen, dass man das Geschlecht wohl nicht beeinflussen kann 😊

Top Diskussionen anzeigen