Heilsteine fĂŒr die Fruchtbarkeit

Glaubt ihr an sowas?đŸ€”
Gibt es hier jemanden der sich gut damit auskennt?

LG

1

Hey. Ich kenn mich da aus, verwende sie fĂŒr sehr viel! Schwanger bin ich zwar noch nicht aber ich glaub trotzdem fest daran😋😋

2

Könntest du mich da einwenig aufklĂ€ren 🙄
Habe gehört "mondstein" und "rosenquarz" stehen fĂŒr die Fruchtbarkeit.

Wie genau "benutzt" man den die SteineđŸ€”
Ich meine, muss man es tÀglich am Körper tragen?

5

Ich selbst trage an einer lederkette einen Mondstein er steht fĂŒr Fruchtbarkeit und Hormonausgleich (Frauenstein), einen Rosenquarz hab ich seit ich ein Baby bin -steht in der Wohnung ist aber definitiv auch ein fruchtbarkeits und vorallem liebes stein!!
Du musst die steine nicht stĂ€ndig tragen, ist aber von Vorteil. Wichtig is ein Lederband ohne verschluss!! Oder einfach in die Hose Tasche 😊😊

weitere Kommentare laden
3

Ich trage seit meiner fg letzten Monat einen rosenquarz an einer lederkette â˜ș.
Er ist gut fĂŒr die Fruchtbarkeit, aber auch fĂŒr viele andere Sachen.
Bei meiner Tochter hatte ich damals bevor ich mit ihr im 2. ÜZ schwanger war, einen flußachat, den ich dann die ganze ss getragen habe.
Es fĂŒhlt sie auf jeden Fall gut an und ich glaube an deren heilkraft. Habe auch wasserfreien, die ich gelegentlich in mein Wasser lege.

4

Wassersteine sollte das heißen- Danke Autokorrektur 🙄

6

Ich! Im 14 Üz habe ich einen Mondstein am Körper getragen. Bin schwanger geworden.
Seit dem positiven Test trage ich einen Wasserachat bei mir.

8

Und stimmt es, dass man den Stein alle 2 Wochen mit kaltem Wasser abspĂŒlen muss?

Ich denke ich werde mir nun auch einen Mondstein bestellen. Glauben tu ich auch an sowas😊

9

Ich habe gelesen, dass man den wöchentlich unter lauwarmen Wasser abspĂŒlen soll. Der Mondstein hat sich zu meinem Lieblingsstein entwickelt 🙂

Top Diskussionen anzeigen