KTX7 SST und Nal von Minden - ES+ 12

Thumbnail Zoom

Hallo Ihr Lieben,

es tut mir Leid, dass ich euch hier schon wieder nerve... hatte ja gestern erst eine Frage zum KTX7, da er mir vorgestern und gestern morgen eine ganz schwache Linie (Schatten) nach Ablauf der Ablesezeit angezeigt hat.

Heute morgen waren leider die Tests beide blütenweiß, es war nichts zu sehen. Weder auf dem KTX7, noch auf dem nal von Minden.

Ich bin traurig zur Arbeit gefahren und habe zufällig gesehen, dass ich noch einen nal von Minden in der Tasche habe. Tja... und dann habe ich ihn auch noch gemacht.... auf der Arbeit. Und plötzlich… seht euch bitte das Bild an. Ist da was zu sehen? Seht ihr das?
Ich bin heute PU + 12 (IVF).
Was soll ich jetzt davon halten?
Dieser Urin jetzt hier war 2 Stunden angehalten, heute Nacht der Urin 7 Stunden… und negativ…. Wie kann das sein?
LG:-(

1

Hey. Hast du ein Bild von den negativen?

2

Also hier ist eindeutig eine zweite Linie! Viel Glück!

5
Thumbnail Zoom

Das sind die von heute morgen, da war nix zu sehen

3

Ist bei mir auch immer so meine Tests sind mit MU immer negativ gewesen erst der mit dem 2. Urin war dann deutlich positiv .
Manche Frauen schütten eher am Tag HCG aus !
Deiner ist deutlich positiv viel Glück

4

Hier fast das gleiche. Zumindest waren die mit MU immer viel schwächer als die Abends oder vom 2. Urin.
Ich drücke die Daumen #klee

6

Ich wusste gar nicht dass das geht #schwitz

Ist das jetzt also positiv und könnte noch positiver werden?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen