Schwanger durch Clomifen

Hey Mädels

Hat jemand Erfahrung mit Clomifen und wurde dadurch schwanger bzw. schneller schwanger?

Danke für eure Antwort.

1

Ja, bei mir hat das gut funktioniert. Vor Clomi war ich 2x schwanger, 1x MA und ein Abgang von allein. Dann wurde ich nicht mehr schwanger und wir haben uns für Kiwu entschieden. Im ersten Zyklus mit Clomi war es leider eine ELSS, nach der OPeinen Zyklus Pause, dann einen Zyklus, in dem es nicht geklappt hat und im darauffolgenden hat sich unser Spatz gut eingenistet.

Jetzt bin ich bei 7+3 und alles läuft fabelhaft!

Dir alles Gute!

3

Danke für deine Antwort.

Das klingt schon Mal gut. Wir versuchen seit 9 Monaten ein Kind zubekommen, mit Ovus und allen Hilfsmittel die es gibt. Leider ohne Erfolgt. Die Pille habe ich seit 18 Monaten abgesetzt und somit wird die Behandlung von meiner Krankenkasse Auch bezahlt. ;-)

Werde nächsten Monat d.h. mitte Dezember (nächste Mens) damit anfangen.

Hattest du Nebenwirkungen? Aus welchem Grund wurdest du mit Clomi behandelt?

Ps. danke für den Tipp, werde mich doch mal umhören. :-)

PPS. Gratuliere dir zur Schwangerschaft :-D

4

Danke!

Offenbar waren meine Eier bei Eisprung noch nicht richtig reif. Folge ist dann zu wenig Porgesteron, folglich die Gebärmutterschleimhaut nicht super zum einnisten usw. Clomi hat da nachgeholfen. :)

Ganz viel Glück!

2

P.S. im Forum "unterstützter Kinderwunsch" kennen sich die Mädels total gut aus!

5

Hallo... bei mir war's der 4 clomi Zyklus bis ich schwanger wurde... jetzt bin ich in der 13. SSW. Beim Versuch ohne clomi würde ich auch im 4 üz schwanger aber das Ei war zu klein und somit hab ich es auch in der 6 SSW verloren... wünsch dir viel Glück... das gute ist es ist ein immer 100 prozentiger Treffer das du ja auch überwacht wirst... und die Chancen steigen von Zyklus zu Zyklus...

Top Diskussionen anzeigen