Antibiotika kurz vor Eisprung, Pliz ?? Habe da eine Frage

Hallo zusammen
Ich habe die Tage schon mal die fragt ob sich der Eisprung verschieben kann bei Einnahme eines Antibiotika.
Ich denke schon das es sich verschoben hat.
Ich hab es einfach gemerkt.

So habe dann das Antibiotika genommen nach drei Tagen haben wir festgestellt das ich allergisch da gegen bin :(
Also abgesetzt.

So nun hat sich dann ein Pilz angekündigt.
Habe ich koch nie gehabt aber man hat mir heute gesagt das es bei manchen Antibiotika passiert Grad eins wenn man es für die Bronchien bekommt.

Ich soll nun eine Salbe nehmen für den aussenden Bereich und für innen in der Scheide.

Jetzt hatten wir ganz viele Herzchen gesetzt . Kann ich die Salbe ohne Probleme nehmen?
Hat das schonmal jemand gehabt ??

Sorry für den langen Text .
LG

1

Was hast du für eine salbe? Bei meiner steht drauf das es nicht gut ist bei kinderwunsch

7

Kade fungin so hest sie.
Soll sie drei tage nehmen.

2

Wie lästig. Ja du solltest es sogar nehmen denn Infektionen können in einer Schwangerschaft Komplikationen machen. Dein Partner sollte sich auch behandeln lassen wenn ihr in der Zeit viel Herzchen gesetzt habt

3

Ich bekomme leider jeden monat einen scheidenpilz, gerade nach dem ES

4

Hast du mal eine Milchsäurekur gemacht? Das hört sich an als wäre dein PH Wert nicht in Ordnung

5

Mache immer mit naur joghurt, das hilft

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen