Ab wann merkt man frühestens das man Schwanger ist?

Hallo ihr lieben, ich hatte vor 6 Tagen meinen ES, bis jetzt Merk ich noch nicht ob’s geklappt hat, ab wann merkt man den frühestens was, Anzeichen? Ich weis das es bei Frau zu Frau unterschiedlich sein kann, aber ab wann merkt man denn schon was?

1

Meine innere eingebung hatte immer schon wenige Tage nach Es laut hier gerufen.

Richtige ss anzeichen hatte ich so eine Woche nach Es.
Viele merken aber gar nichts.

2

Was hattest du denn für Anzeichen?

10

Brustspannen an der seite
Ul und Rückenschmerzen
Flaues Gefühl
Müdigkeit

Die Anzeichen wurden aber von ss zu ss doller. Bei meinem Sohn und in der 2. Ss habe ich nichts außergewöhnliches gespürt.

3

Körperlich hab ich nei beiden Ss untypische Symptome gehabt. Bei der ersten (Zyklus hatte ich angehakt),waren es Magenschmerzen paar Tage vor Nmt bis über Nmt.
Bei der jetzigen,Schmerzen wie beim Eisprung,nur dauerhaft 2 Tage lang (Es+9 und 10).
Da hatte ich aber auch ne Ahnung ab Es+3.

4

Hi 👋🏻

ich habe eben so was ähnliches beantworten, ich kopiere dir mal den Text, wie es bei mir war.

Bei meinem Sohn hatte ich die Einnistung gespürt, ich bin nachts aufgewacht und hatte starke Unterleibschmerzen, dachte ok, jetzt bekomme ich meine Tage. War aber nicht so. Die Tsge danach war mit schon übel und ich war extrem müde. 😀 das kannte ich so nicht!

Jetzt, ich denke ich bin wieder schwanger, habe ich nix gespürt aber ab ES+7 bis ES+10 stark geblutet, aber ohne wirkliche Schmerzen, wie ich die sonst kenne, dachte die Mens ist da. Seit dem habe ich SSW Anzeichen (Ziehen im UL, Übelkeit, und meine Brustwarzen sind dunkler geworden, das war bei meinem Sohn auch so). Test hat aber noch nicht richtig angeschlagen, ich bin mir nicht sicher, ob alles stimmt, wollte morgen noch mal testen. 😬☺️

5

Hattest du dann deine Periode schon weil du geschrieben hast stark geblutet oder war das einfach nach den ES die Blutung?

8

Die Blutung war ab ES7 bis ES10, danach kam bis jetzt nichts mehr. Wenn es tatsächlich die Mens war, dürfte ich diese Anzeichen nicht haben, denke ich. Die Blutung war anders als das was ich so als Mens habe, von der Farbe her und von den Schmerzen her. Montag ist mein FA wieder da, er hat Urlaub.

6

Hallo Schmetterlingimbauch,
Das ist eine gute Frage 😀
Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich es erst in der 6 SSW erfahren und hatte vorher Anzeichen, die ich aber nicht wahrgenommen habe, weil ich nicht damit gerechnet habe. Zum Beispiel Brustspannen, anders als bei der Mens. Geruchsempfindlichkeit, ständiger Harndrang, Müdigkeit etc. Da hätte ich bereits vor NMT Schulterschmerzen.
Jetzt in der zweiten SS habe ich es nicht gemerkt und keine wirklichen Anzeichen. Das einzige was mich stutzig gemacht hat und dazu veranlasst hat einen Test vor NMT zu machen waren wieder Schulterschmerzen. Obwohl die ja von allen möglichen kommen können

7

Wie war das Brustspannen? Hattest du das jeden Tag ? Wie hat sich das angefühlt ? Ich hab es nur leicht und nicht immer

9

Ab etwa ES+7-11 nur leicht und ab und an. Ab ES+12 dann gar nicht mehr. Es hat sich so angefühlt als ob man die Haut straff zieht. Und drauf liegen war sehr unangenehm.

11

Mir haben schon vor NMT die Zigaretten nicht mehr geschmeckt. Da ich leider sehr viel rauche, war das mein Grund zu testen. Das hatte ich in meinem ganzen Raucherdasein noch nie.

😂

12

Bei meiner ersten ss hatte ich so eine Vorahnung, jetzt auch wieder. Zudem ab ca es+4 keinen täglichen Stuhlgang mehr (Sonst 1-2x täglich) u Brust stechen. Die anderen Üz sagte ich mir immer: "und, ist was anders?" War es aber leider nicht.. beim frühen Abgang im Juli merkte ich allerdings nichts weil ich den Zyklus schon abgehakt hatte. Dabei war der ES wohl 1 Woche später etc.

13

Ich hatte 3-4 Tage vor NMT so einen wässrigen Mund mit komischem Beigeschmack und musste dauernd aufstossen. Übelkeit kam dann 2 Tage vor NMT dazu.

16

Also kurz davor als deine Periode kommen sollte, vorher hast du nichts gemerkt ?

weiteren Kommentar laden
14

Es war erst unser zweiter ÜZ, deshalb hatte ich zuvor nicht so viele Anzeichen, die sich als falsch herausgestellt haben. An ES+11 bin ich morgens aufgestanden und hatte dauerhaft Unterleibschmerzen, so ein Druckgefühl. Ich dachte „so fühlt sich das bei mir also an wenn die Mens kommt“. Als es am Nachmittag aber noch immer nicht weg war hab ich es nicht mehr ausgehalten. Ich wollte einen Test machen um mir zu beweisen dass es ein Vorbote für die Mens ist. Aber nix da, da war ne Linie 😍 also ne zweite 😋 dieses Gefühl ist auch bis heute nicht weg und ich bin heute an 5+0 angekommen.

Vieeeeel Glück 🍀🍀

15

Wirklich gemerkt haette ich es nur irgendwann an den kindsbewegungen .mir ging es blendend ..hatte gar nix..null!meine Freundin hat es 2x direkt nach der einnistung gespürt ,sie sagte sie wuesste sie sei 100% schwanger und war es beide male

Top Diskussionen anzeigen