ES+18 - SST negativ - keine Periode

Hallo meine Lieben,
heute würde ich mich mal sehr über euren Rat freuen. Bis jetzt war ich nur stille Mitleserin, aber grade bin ich etwas ratlos.

Ich bin heute ES+18, der ES wurde auch vom FA festgestellt und bestätigt. Bis jetzt ist weder meine Periode gekommen und auch mein SST (der letzte heute morgen) ist negativ. Ich habe keine Unterleibsschmerzen wie sonst vor der Periode, allerdings auch keine Schwangerschaftsanzeichen. In letzter Zeit hatte ich zwar etwas Sodbrennen, aber das könnte auch durchs Essen bedingt sein.

Ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion, der Wert Ende September war 2,7 und momentan (Messung am Montag) ist er 1,57.

Hatte diese Problematik schon jemand von euch? Ich habe schon die Suche bemüht, aber leider werden durch die Threadersteller immer die Auflösungen nicht mehr reingeschrieben :)

Freue mich sehr über eure Hilfe und wünsche euch noch einen wunderschönen Abend
Viele Grüße
Hanna

1

Hallo,
Bin heute auch ES+18 Und keine Mens in Sicht, hatte vorgestern Nachmittag getestet der war negativ. Weiß Jetz auch nich so recht weiter und kann dir da leider nich weiter helfen aber ich würd gern mal mitlesen was die anderen so sagen.
Hier sind im Moment wohl ein paar mehr die einige Tage drüber sind.
LG und alles Gute

2

Hallo pottkind,

ja, echt merkwürdig. Ich hab zwar jetzt nicht soooo den regelmäßigen Zyklus, aber so lange drüber war ich noch nie. Ich würd den Zyklus halt gerne abhaken und dann voller Elan in den nächsten starten :)

Liebe Grüße
Hanna

3

Geht mir genauso, einfach endlich Ende und gut is, hab noch nie sonen nervig langen Zyklus gehabt.

Drücke dir die Daumen :-)

weiteren Kommentar laden
5

Ich hatte das nur wenn ich Zysten hatte.
Die können nach einiger Zeit von alleine abbluten oder aber es muss unterstützt werden.
Lass das mal beim FA abklären.

6

Hallo Sunrise,

danke für deine Antwort. Ich war am 10.10 beim Frauenarzt und dort wurde auch ein ausführlicher Ultraschall gemacht. Hätten Zysten nicht dort gleich entdeckt werden müssen oder können sich Zysten auch so schnell entwickeln?

Liebe Grüße
Hanna

7

Ja das geht schnell, zumal wenn es eine Gelbkörperzyste ist kann die erst in der 2.ZH auftreten.

Wie gesagt das wäre das einzige was deine lange 2.ZH erklärt, wenn keine SS vorliegt.

LG #liebdrueck

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen