Zervixschleim nach eisprung

Hätte eine frage?
Bei mir ist dass das erste mal passiert habe seit tagen nach dem eisprung zervixschleim ist es normal?
Erst habe ich gedacht das mein eisprung verschoben ist aber es ist nicht so

1

Was heißt nachdem...wie weit bist du denn oder wie war der Zervixschleim von der Konsistenz

2

Ich bin ES+8. Es ist so dehnbar milchchig.

3

Zervixschleim hat Frau immer, nur kommts, wie meine Vorrednerin schon schreibt, auf dessen Konsistenz an. Viel, glasig, spinnbar, feucht (wässrig) oder eher wenig wenig, cremig, klumpig tendierend zu trocken?! Jede Frau hat Zervixschleim. Immer! Nur merkt man es eben nicht zu jedem Zeitpunkt im Zyklus. Dann gibt es auch Frauen die allgemein eher wenig Zervixsekret produzieren, wiederum auch welche die gehören zu denen die eher mehr davon produzieren. Viele Dinge passieren im Laufe eines Lebens zum 1. Mal im Zyklus einer Frau - wenige davon haben etwas mit einer Schwangerschaft zu tun und sind völlig normal. Außerdem ist davon auszugehen das Frau bei Kinderwunsch sowieso sehr viel intensiver auf ihren Körper achtet und dann Dinge auffallen, die vorher nie aufgefallen wären geschweige denn beachtet worden wären. Kinderwunsch lässt eben sensibler für diese Dinge werden - auch wenn man das gern dementiert - es ist einfach so.

4

Vielen dank für ihre ausführliche beschreibung. Will mich jetzt nicht dumm darstehen lassen. Normalerweisse ist es ja so das mann nach dem eisprung trocken ist. Bei mir ist es nass und halt der schleim 😔

5

Bin es+4/5 und meiner ist diesmal milchig und viel. ;0)

6

Was kam bei euch raus?
Bei mir ist es gerade genau so

7

Leider war es negativ 😥

Top Diskussionen anzeigen