Schwanger mit Gonal F

Hallo,
Ich muss am Freitag mit der Stimulation mit Gonal F beginnen.
Wer wurde damit schwanger ? Im wievielten Zyklus hat es geklappt ? Waren es Mehrlinge ?

Wir probieren nun seit April 2016 schwanger zu werden. Bisher leider erfolglos. Auch eine Stimulation mit Hormonpumpe blieb ohne Erfolg. Die Follikel sind zwar gut gereift, aber trotz Auslösen nicht gesprungen. Nun möchte der Arzt es mit Gonal versuchen, weil wir so direkt die Eierstöcke stimulieren und nicht das Zwischenhirn zur Hormonbildung anregen müssen (wie mit der Pumpe). Allerdings steigt das Risiko der Mehrlingsschwangerschaft

1

Ich würde im 3. Gonal f Zyklus schwanger mit meiner 2. Tochter. Planen das 3. Kind bin momentan im 1. Clomi Zyklus wenn es im 2. Nicht klappt fangen wir den 3. Zyklus mit gonal f an

2

Hallo,
ich glaube du machst dir die falschen Sorgen.
Um Mehrlinge brauchst du erst mal nicht in erster Linie fürchten. Das ist nicht ausgeschlossen, aber in deinem Alter seltener.
Soll nicht böse klingen.
Folgendes:
Gonal stimmuliert die Reifung Folikeln. In diesen sind dann die Anlagen, welche es braucht um einen Embryo zu bilden. In manchen ist auch nichts.
Sie sind also leer.
Dann kannst du 4 haben, aber es nützt alles nix.
Dann musst du wissen, deine Anlagen werden mit dem AMH bestimmt. Das macht der FA zuerst.

Mit dem Wert sieht er deine Eizellreserve. Man könnte auch zählen zu einem bestimmten Zeitpunkt im Zyklus. Ist der Wert und 5 siehts schlecht aus, ist aber noch möglich. Selbst unter 1 noch, aber eben nicht mehr normal.
Am besten ist der AMH Wert in jungen Jahren also mit Beginn der Geschlechtsreife.
Ab der ersten Mens stößt der Körper immer diejenigen ich glaub das heißt Ozygoten ab, die am besten sind von der Qualität. Monat für Monat immer die besten zuerst.
Am Ende deines fruchtbaren Alters also vor der Menopause ist dann nur noch der "Rest" übrig. Hoffe habe mich gut ausgedrückt. Wenn man also von den Abertausenden immer das beste über die Jahre jeden Monat abgibt ist das was am Ende da ist nicht mehr so gut.
Das will ich damit sagen.
Deshalb werden die "äteren" Frauen seltener spontan schwanger, eben nicht wie junge.
Naja.
Und dann ist auch das Risiko auf FG höher eben durch diesen Fakt.
Also wenn du stimmulierst, dann freu dich und hoffe das es überhaupt noch klappt.
In deinem Alter war ich im ersten ÜZ schwanger ohne Probleme . Leider FG in der 6. SSW.
Und das ging dann 4 x so.
Eben die Qualtiät der Eizellen ist so alt wie man selbst, Heißt aber nicht das es bei manchen Frauen nicht schlechter sein kann, die jünger sind.
Dein Problem sind also nicht die Mehrlinge, und ob es klappt ist wirklich fraglich. Das Problem ist die Qualtität der Eizelle und der AMH.
Viel Glück

3

Hallo liebes!

Bekamm auch gonal F und hat sofort im ersten Zyklus geklappt und danach im 2ten grad nochmals! Leider beide male FG.

Vorher 1 1/2 Jahre normal versucht und für 4 Monaten Clomifon genommen, hat nichts begracht! War total baff als es gleich klappte :D

Lg Vanessa

Top Diskussionen anzeigen