Progesteronanstieg = sicheres Anzeichen für Eisprung

Hallo zusammen,

Versuche schon länger schwanger zu werden und habe diesen Zyklus durch meine fa begleiten lassen...

Zur zyklusmitte konnte sie keinen Eisprung im Ultraschall erkennen. Bluttest ergab eventuell Beginn 2. zyklushälfte.

Nun habe ich an zyklustag 20 einen weiteren bluttest gemacht und einen Progesteronwert von 12,3.
Laut Labor gute Durchschnittswerte für diesen Zeitraum.

Ist der Anstieg des Progesteron ein sicheres Anzeichen für eine erfolgte Ovulation ?

Meine fa ist im Urlaub und die Arzthelferin hat keinen Plan...

Weiß jemand mehr ?

Hallo,

bei dem Progesteronwert sollte definitiv ein ES statt gefunden haben. Ein Bluttest ist da aussagefähiger als ein Arzt, der beim US einen Es nachweisen will.

Wenn Du unsicher bist, dann messe doch mal ein, zwei Monate deine Basalttemperatur. An der Tempi-Kurve kann man den ES sehr gut erkennen, die Tempi steigt danach deutlich an. Wenn Du dazu noch LH Tests machst, kannst Du es ziemlich sicher eingrenzen.

LG und viel Erfolg !

Top Diskussionen anzeigen