frage an die pms-geplagten unter euch ;-)

hallo ihr lieben!
ich bin heute ca. an es+10 und habe seit zwei tagen meine leider sehr typischen kopfschmerzen und unterbauchschmerzen.
also! :-) wer von euch hat das auch und war mit quasi eindeutigen pms-symptomen doch schwanger?
ich will diesen zyklus einfach noch nicht abschreiben!
ich danke euch schon einmal für eure antworten :-)

1

Huhu!

Ich hab das sch*** pms auch... und jeden Monat denke ich es könnte soweit sein... bei mir blieb das pms komplett weg als ich schwanger war keine Symptome nichts und dann zeigte der Test nen zweiten Streifen... inzwischen hab ich aufgehört auf diese Zeichen zu achten und warte bis die mens kommt bzw mach 3-4 Tage vorher mal einen Test und dann abwarten auf die mens...

3

hallo und danke für deine antwort!
hmm ja die warterei ist echt mühsam :-/
ich schaff es einfach nicht, die zeichen zu ignorieren ;-) vor allem die kopfschmerzen machen es schwer...
alles liebe

2

Naja bis auf 1 Tag vor NMT UL ziehen (ca. 2h) und Kopfschmerzen auch 1 Tag vor NMT hab ich absolut keine PMS ;-) kann da nicht so mitreden...... aber bei mir ist es diesen Monat grad umgekehrt... morgen NMT .... Wünsche dir viel Glück :-)

4

hallo!
ohhh "diesen monat genau umgekehrt" hört sich vielversprechend an! daumen sind gedrückt!!
vielen dank :-)

5

Ich hatte spwas von pms das ich mir extra noch obs gekauft habe weil ich ganz normal meine Regel erwartet habe die ich immer pünktlich auf den Tag bekomme. Bei nur einem Tag drüber wusste ich da stimmt was nicht. Muss dazu sagen war bei uns nicht geplant.
Lg und gib die Hoffnung nie auf.

Es ist meine 3.ss und das erste mal so krass mit den pms und schwanger.

6

danke für deine lieben worte :-)
das find ich ja sehr spannend, dass das bei dir so war! :-D dann ist wohl doch noch alles drin! juhu <3

Top Diskussionen anzeigen