Schwanger? Clomifen, ES-Auslösung, Schamlippen Schwellung + Juckreiz

Hallo ihr LIeben,

wir sind in einer KiWu-Behandlung, da es bei uns auf natürlichem Wege einfach nicht klappen will...

Nun habe ich den ersten Zyklus Clomifen 5 Tage lang genommen und dann wurde der ES am 10./11. ZT ausgelöst. Wie "vereinbart" hatten wir Sex...

Nun ist das ganze eine reichliche Woche her und ich habe seit wenigen Tage geschwollene Schamlippen und ein wenig Juckreiz in der Gegend. Deutet dies auf eine Schwangerschaft hin? Hatte das schonmal jemand?

Ich freue mich über eure Beiträge!
Liebe Grüße und einen angenehmen Abend!

1

Hallo,
Ich habe 5 erfolglose Clomifenzyklen hinter mir und dachte wirklich jedes Mal dass es geklappt hat.
Die Nebenwirkungen von Clomi sind schon sehr stark.
Im 6. Zyklus hat es dann geklappt, leider FG in der 9. Woche. Aber in diesem Zyklus hatte ich wirklich gar nix bis auf UL Ziehen ab ES+10.
Mach dich nicht zu sehr verrückt und "empfange" deinen Bauchbewohner.

GLG :)

Top Diskussionen anzeigen