MEINUNGEN: Welches Basalthermometer? Digital? Analog?

Guten Morgen ihr Lieben,

da ich hier relativ neu bin, zumindest was die Aktivitäten im Forum betreffen, stelle ich bestimmt eine Frage die hier schon 10000x gestellt wurde. Ich entschuldige mich jetzt schon mal #sorry :-)
ABER ich muss das mal wissen #schein
Also ich habe ein digitales Thermometer und da meine Kurve eine wilde Berg und Talfahrt ist, ich messe zur gleichen Zeit und immer 3 Minuten und vaginal (wird ja empfohlen oder?) habe ich mich gefragt, ob mein Thermometer (bei Amazon bestellt) vielleicht Schrott ist. #gruebel
ich liebäugle mit einem Analogen, was meint ihr. #kratz
Allgemein ist das mein erster Zyklus indem ich Tempi messe, da wir vergebens seit letztem Jahr März (FG mit AS) wieder versuchen Schwanger zu werden... und es mag nicht klappen #heul

über Anregungen und Erfahrungen wäre ich euch sehr dankbar.

Achso wir unterstützen mit Himbeerblättertee 1.Zyklushälfte, Frauenmanteltee 2. Zyklushälfte, CB Monitor und haben jetzt mal Ritex getestet. Folio und Magnesium nehme ich auch ein. (man sieht ich bin schwer verzweifelt und kralle mich an alle Tipps :-( )

Lieber Gruß und einen tollen Start in den Tag #herzlich

1

Ich hatte immer das 3€ digi thermometer von Dm und hatte super kurven.

Hast du noch ein anderes da?

Top Diskussionen anzeigen