Traurig - Start 14. ÜZ

Hallo ihr.

Ich brauche ein bisschen Aufmunterung.
Ich starte heute schon in den 14. ÜZ!
Bin total traurig und lustlos...
Gestern Abend ist die Mens gekommen. Ich hatte damit gerechnet, aber es ist trotzdem immer wieder so belastend.
Langsam fange ich an zu zweifeln das es irgendwann überhaupt klappen wird.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Wir wünschen es uns so sehr...

Geht es jemandem genau so?

Danke und liebe Grüsse

1

Habt ihr denn schon Untersuchungen machen lassen? Ich starte mittlerweile in den 28. ÜZ. Wir haben uns aber mittlerweile schon mit dem Gedanken angefreundet das es bei uns auch eben nicht mehr klappen kann, ich bin mittlerweile auch schon 40. Da sind die Chancen eben nicht mehr so groß.

2

Mein Freund hat ein Spermiogram machen lassen - alles soweit in Ordnung.
Beim FA ist auch soweit alles gut.
Ich bin 36 und leider etwas übergewichtig.
Vielleicht liegt es daran...
Ich nehme Mönchspfeffer und L-Thyroxin 50.
Seit einem Monat jetzt auch Clavella.

Ich weiß nicht mehr weiter... :-(

3

Ich würde dir den Gang in die nächste Kiwu empfehlen und versuchen nicht mehr all zu viel Zeit zu verlieren. Die können viel genauer schauen und nach einem Jahr ist die Zeit dafür auf jeden Fall reif! Und da ist nicht der erste Schritt eine künstliche Befruchtung! Fühl sich gedrückt!!

weitere Kommentare laden
5

Hallo Liebes,

schaut euch doch mal so einen Infoabend in einer Kinderwunsch-Klinik an. Die werden meist alle 4 Wochen angeboten.

Ansonsten tu dir was Gutes, gönn dir mal was Schönes und beschäftige dich vielleicht mal mit dem Thema Ernährung und Bewegung. Wie übergewichtig bist du denn ? Und tust du schon etwas dagegen?

Lass dich nicht entmutigen, sondern kämpfe weiter !

Alles Liebe !

6

Hallo bumblebee-81,

ich bin zwar erst im 5.ÜZ (habe gestern meine Tage bekommen :-[ ) und bin auch schon etwas frustriert und traurig.

Vermutlich kannst du die Floskeln der anderen á la "es braucht seine Zeit", "wenn es sein soll, wird es sein", "man soll sich entspannen, dann klappt das" und "es klappt, wenn man am wenigsten damit rechnet" nicht mehr hören. #wolke

Hast du deinen Schilddrüsenwert schon überprüfen lassen? Ich nehme seit 6 Wochen Hormone. Wenn man Kinderwunsch hat, sollte der Wert am besten unter 1,0 sein (so mein FA). Ansonsten messe ich die Basalttemperatur und prüfe den Zervixschleim, nehme Folsäure seit bald 8 Monaten (man soll ja schon früher damit anfangen.)

Ich wünsche dir von Herzen #herzlich, dass es bald klappt.

7

Das ist furchtbar lieb. Danke.
Ich nehme seit ein paar Monaten L-Thyroxin 50.
Mönchspfeffer seit einem Jahr und seit fast anderthalb Jahren Folio Forte.
Habe letzten Zyklus mit Clavella begonnen und messe jetzt auch wieder meine Temperatur.

8

Mir wir gehen wohl in den 40 üz :(

Wir haben auch alles untersuchen lassen, alles super. heißt es

ab Juli will meine neue FA mit Clomi versuchen, aber davor hab ich echt Angst.

Lg Sabrina

9

Wieso hast du davor Angst?
Habe das auch drei Monate gemacht...
Musste jetzt aber eine Pause davon machen.

10

Da soll es soviele fiese nebenwirkungen bei geben. wie ging es Dir dabei?

weiteren Kommentar laden
11

Ich verstehe Deine Traurigkeit, war bei uns damals auch so. Mit 36 würde ich nicht mehr zögern und in die Kinderwunschklinik gehen. Das ist nichts schlimmes, dort wird Euch geholfen! Wenn es geklappt hat, denkst Du gar nicht mehr darüber nach, sondern bist glücklich über Euer Wunder. Ich weiß wovon ich spreche, wir mussten eine ICSI machen.

Trau Dich, Du hast nichts zu verlieren, nur zu gewinnen!

13

Ja das stimmt schon...
Finde auch nichts schlimmes dabei, habe einfach noch einen Funken Hoffnung das es so klappt.
Muss man dafür eine Überweisung haben?

15

Weiß ich ehrlich gesagt nicht (wir sind privat versichert), wir hatten keine.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen