Wer kennt sich mit Clavella/Inofolic aus??

Guten Morgen

Habe mal eine Frage!

Wer kennt sich mit diesen Produkt aus?

Kann man zusätzlich dazu Mönchspfeffer und Folio nehmen?

Wer hat Erfahrungen gemacht??
Vielen Dank schon mal!!
Liebe Grüße

1

Guten Morgen! An sich ist in Clavella folsäure auch mit drin... also muss man eigentlich folio nicht extra nehmen, hab ich aber auch gemacht und auch mönchspfeffer auch. Clavella hab ich irgendwann wieder beendet, weil der Zyklus wieder gut war... aber obs daran lag oder an den 28kg weniger Gewicht ist schwer zu sagen ????

2

Mir hat Inofolic (etwas günstiger als Clavella) sehr gut geholfen! Hatte vorher ca 60 Tage Zyklen und war im letzten bei 38 Tagen, diesen ist mein ES 2 Tage eher also könne ein 36 Tage Zyklus werden! Wahnsinn! Zusätzlich trinke ich noch täglich eine große Tasse Klapperstorchtee. Aber Möpf würde ich nicht noch dazu nehmen...
Kann es nur empfehlen! :-)

3

Ich nehme Clavella seit ca 6 Monaten, dazu noch fertile f.
Mein Zyklus hat sich dadurch super eingependelt, ich habe regelmäßige ES, was man auch an meinen Eileitern sieht. Meine Frauenärztin hat es mir empfohlen. Wenn man es online bestellt, bekommt man es etwa 10€ günstiger...

4

Vielen Dank ihr lieben!

Wie oft nehmt ihr es?

Morgens und abends??

Habe mir inofolic bestellt!

Bin gespannt ob es anschlägt!

5

Morgens und abends. Infolic ist auch nicht viel preiswerter, da der Inhalt geringer ist...

Top Diskussionen anzeigen