Kinderwunsch


Kündigungsgrund Gehalt?

Hallo mädels..
Mal ne frage, hatte mit einer guten kollegin grob mein gehalt besprochen und sie ist jetzt damit zum vorgesetzten weil sie weniger verdient obwohl sie länger dort arbeitet. Der vorgesetzte war natürlich sauer und wird mich noch diesbezüglch ansprechen da es anscheinend nicht erlaubt ist darüber zu reden.
Meine frage jetzt, könnte das win kündigungsgrund sein? Ich habe es meinem AG noch nicht erzählt dass ich in der 15. Woche schwanger bin.. kann das eine das andere verhindern?

Dann würde ich es schnellst möglich mit Teilen das du Schwanger bist...

Wenn du schwanger bist kann er doch nicht kündigen auch wenn er es noch nicht weiß, aber eigentlich bist du dazu verpflichtet es ihm umgehend zu sagen wenn du weißt das du schwanger bist. Und das mit dem Gehalt ist doof, sollte man echt nicht tun, bzw stark darauf achten wem man es erzählt

Man ist nicht verpflichtet die ss dem Arbeitgeber mitzuteilen...

Okay, vllt ist es auch nur in meinem Job aufgrund einem evtl. Beschäftigungsverbot so

Schwanger bist du eh vor einer Kündigung geschützt.

Wie es nach der elternzeit aussieht ist dann wieder ein anderes thema...

Du musst eine Schwangerschaft gar nicht mitteilen!!! Wäre nur nicht so cool dann einfach in den Mutterschutz zu gehen.

Der Chef sollte schon die Chance bekommen, für Ersatz zu sorgen...:D aber prinzipiell ist man nicht verpflichtet! :)

Herzlichen Glückwunsch

Hallo,

Also nur mal zur Info, man darf drüber reden, man muss ja wissen wie sein Stellenwert ist :-)

https://www.google.de/amp/www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gerichtsurteil-arbeitnehmer-duerfen-offen-ueber-ihr-gehalt-reden-a-711601-amp.html

Also alles gut, steh bewusst drüber...:-)

Aber die ss würde ich ihm trotzdem schnellstmöglich sagen.

Alles gute.

Das Thema hatte ich auch mal vor ein paar Jahren. Bei uns gab es ein Gespräch- mehr nicht!

Kündigungsschutz besteht NUR wenn dein AG von der SS weiß!!! Ansonsten besteht kein Recht!!!

Eine Bekannte von mir bekam vor Gericht recht obwohl der Chef es noch nicht wusste. Hmmmm. Weiß auch nicht von was es abhängt

Selbst wenn das vor gericht durchgeht, kannst du das Arbeitsverhältnis danach ja vergessen.

Anders herum wird es keine Kündigung geben und somit das Verhältnis auch nicht komplett zerstört...

Hi, ja danke <3 ich hab mir schon sorgen gemacht aber alles gut jetzt :)

Dein Frauenarzt stellt dir eine Bestätigung der SS aus.

Über das Gehalt darf man sprechen! Das ist kein Kündigungsgrund !

Top Diskussionen anzeigen