KiWu-Praxis = Abzocke?

Hallo zusammen!

Mein Mann und ich sind im 13.ÜZ, leider ohne Erfolg. Nun halten wir zwei schlecht Sperma-Ergebnisse in den Händen (nur je 6 Mio und die auch nicht alle nach Norm gebaut, dafür wenigstens "normal" schnell und beweglich). Meine FÄ hat bei mir Ultraschall gemacht und es sei bei mir "alles ok". Eisprung findet laut Tempikurve statt, Zyklus ist relativ regelmäßig (27 - 32 Tage). Hormone hat sie nicht getestet, kein Blut abgenommen...

Der Arzt von meinem Mann hat gleich IVF empfohlen, meine FÄ hat aber gemeint, es gäbe evtl. noch andere Lösungen, ich soll mal zur KIWU Praxis nach Ulm gehen. Hab auch ne Überweisung bekommen und hol mir nächste Woche einen Termin bei denen.

Nun hab ich aber gelesen, dass viele KiWu Praxen sehr schnell IVF oder "solche Sachen" (kenn mich leider noch nicht so gut mit den verschiedenen Möglichkeiten aus) durchführen. Sie verdienen ja dadurch ihr Geld. Oftmals gäbe es aber gesündere, günstigere, einfachere Möglichkeiten, schwanger zu werden.

Habt ihr schon damit Erfahrungen gemacht? Und wie lief es bei euch ab?

Sorry, ich bin so aufgeregt, weil ich immer dachte, bei uns wird das schon bald klappen, wer konnte schon wissen, dass sein Sperma nicht gut ist, bin so traurig im Moment, und heute auch noch Mens bekommen, es ist einfach unfair........

:-((

Liebe Grüße

verzaubert76

1

Hallo,

uns geht es ähnlich. Mein Freund hat nur 8 Millionen Spermien #schwimmer und diese sind auch noch ziemlich langsam. #heul

Am Montag haben wir einen Termin in einer Kiwu-Klinik wegen einer Insemination. Diese Variante ist deutlich einfacher und günstiger als eine IVF. Ich denke, für euch wäre das auch eine Variante. Hier mal eine Info zu dieser Methode:

http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/insemination/

Wünsche dir alles Gute! #blume

Gruß,
Dani

4

Hallo Dani!

Danke fürs Mut machen !!

Und euch viel Erfolg am Montag!!!

In welche Praxis geht ihr?

Alles Liebe
verzaubert76

10

Hallo,

danke! Wir gehen nach Esslingen (bei Stuttgart) zu Dr. Costea. Hier der Link zur Homepage, falls es dich interessiert:

http://www.ivf-praxis.com/index.php?id=home

Eine Freundin von mir hatte ein ähnliches Problem wie wir (zu wenig Spermien). Nachdem sie 2 Jahre erfolglos probiert haben, ein Kind zu zeugen, sind sie in diese Praxis gegangen und haben eine Insemination machen lassen. Naja, und nun sind sie stolze Eltern von 2 Jungs #baby#baby (zweieiige Zwillinge). Hat beim erstem Mal geklappt! #freu

Mal sehen, ob es bei uns auch so gut läuft ... #augen

Liebe Grüße und alles Gute,
Dani

2

Hallo,

Also ich bin schon längere Zeit in Behandlung in der KiWu-Ambulanz in Tübingen und kann nur positives berichten.

Du solltest mit Deinem Mann zuammen zum Beratungsgespräch gehen und alles vorhandenen Unterlagen mitnehmen, damit der FA oder die FÄ einen Einblick bekommt.

Die Entscheidung was für eine Behandlung gemacht wird lieg i Eurer Entscheidung, die KiWu-Klinik/Praxis wird Euch die Behandlung vorschlagen die die größte Aussicht auf Erfolg hat, Ihr könnt Euch aber auch für eine andere Behandlung entscheiden als die vom FA vorgeschlagene.

Ich weiß aus Erfahrung (bin Arzthelferin in einer FÄ-Praxis) das viele Paare denken das manche KiWu-Praxen die Paare "abzocken" wollen, das mag für mache Praxen auch teilweise zutreffen aber nicht alle sind so.
Macht Euch doch erst mal ein Termin und schaut Euch die Praxis an und stellt fest ob Ihr Euch dort gut aufgehoben und beraten fühlt.

Ich denke halt die FA in den Praxen/Kliniken haben einfach die Erfahrungswerte welche Behandlung die Beste ist.
Ich kenne Paare die auch "sparen" wollten und nicht die vorgeschlagenen IVF oder ICSI machen liesen sondern Auf Inseminationen bestanden haben, die sind zwar günstiger aber wenn dann 4 oder 6 erfolglos gemacht wurden dann ist die psychische Belastung groß und finanzielle Belastung entspricht etwa 1 IVF/ICSI Versuch.

Solltes Du noch Fragen haben ich beantworte sie Dir gerne.

Wünsche Euch viel Erfolg.

LG

Tanja

5

Hallo Tanja,

vielen Dank für deine Infos, das hört sich für mich doch schon mal ganz positiv an! Dann werde ich mit einem guten Gefühl den Termin ausmachen.

Und euch wünsch ich viel Erfolg beim Schwanger werden!!!

Liebe Grüße
verzaubert76

PS: Hab dich vorher schon über die VK angeschrieben :-)

8

Hallo Katja,

hab Dir gerade auf Deine Mail geantwortet.

LG

Tanja

3

Hallo verzaubert76,

also aus eigener Erfahrung kann ich dir raten sich eine zweite Meinung einzuholen. Wir hatten in unserer ersten Kiwu-Klinik sehr viel Pech. Es war die reinste Abzocke. Gott sei Dank haben wir es früh genug gemerkt. Das Ergebnis des SG war zwar in der zweiten Klinik das Gleiche, aber die Preise erheblich günstiger.

Und noch was zum "Aufbauen" für dich: Bei unseren SG-Ergebnissen und weiteren Diagnosen blieb uns eigentlich nur eine ICSI. Bei unserem Termin zur ersten ICSI stellten die Ärzte dann meine Schwangerschaft fest. Spontan!!!
Du siehst also, Wunder gibt es. Nie aufgeben daran zu glauben!!!

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute!!!

Liebe Grüße, Jana. (30.SSW)

6

Hallo Jana!

Vielen Dank fürs Aufbauen ;-)

Werde am Montag den Termin in Ulm ausmachen und mir mal anhören, was die berichten.

Alles Gute dir und dem Baby im Bauch

verzaubert76

7

Hallo verzaubert,

geht erstmal in die Klinik und lasst euch beraten. Nach dem ersten SG meines Mannes sah alles megakatastrophal aus, aber nachdem wir uns in der Klinik beraten und untersuchen liessen, hat sich das dann relativiert. Am Anfang wollte ich es auch nicht glauben, dass ausgerechnet wir kein Kind zeugen können.

Wir haben am 26.06.06 eine Insemination durchführen lassen und die Kosten dafür waren noch überschaubar. Um in Zahlen zu sprechen: 180 € für die Hormone und 101 € für die eigentliche Insemination. Du siehst, es ist noch "im Rahmen". Am Montag gehe ich zum SS-Test und wenn der negativ ausfallen sollte, wird bei uns wohl eine ICSI von Nöten sein.

Lass dir doch einen Gebührenkatalog aushändigen, dann weisst du ungefähr, was auf dich zukommen würde. Unsere Klinik bietet auch Ratenzahlung an, erkundige dich doch danach.

Mein FA hat auch immer gesagt, dass bei mir "alles in Ordnung" sei, was sich aber im nachhinein als nicht ganz richtig erwies. Die KiWu- Ärzte führen Untersuchungen durch, die mancher niedergelassene Arzt nicht einmal kennt.

Lass den Kopf nicht hängen. Klar gibt es schwarze Schafe, aber das ist ja in allen Bereichen so. Wünsche euch alles Gute bei eurer Entscheidungsfindung.

Liebe Grüße,

hexe

9

bin auch in ulm in behandlung , da gibt es aber zwei kliniken eigentlich sogar drei , bei uns ist auch mein mann verursacher und leider hat unsere ICSI und unser Kryo noch nicht geklappt wenn du was wissen willst kannst mich ruhig fragen
LG
Conny

Top Diskussionen anzeigen