10er vs. 25er SST

Hallo ihr Lieben!

Ich höre immer wieder, dass 25er-Tests schneller bzw. einfach deutlicher anschlagen als 10er oder gar 5er (Viola). Wie kann das sein? Es müsste doch eigentlich umgekehrt sein, oder? Hat da jemand diese Erfahrung gemacht?

Würdet ihr vielleicht sogar sagen, dass alle 10er-Tests insgesamt nur Geldmache sind? Dass man also einfach immer warten sollte bis NMT und dann ganz normal mit einem 25-er testen sollte? Ach herrje, natürlich sagt ihr jetzt ja, aber wer schafft das schon.

Habe jedenfalls heute früh mit einem 10er Presense an ES+10 negativ getestet. Ja, das war dumm von mir, aber die Bilder von positiven Tests um ES+10 haben mich einfach zu sehr verführt... ich werde also am NMT nochmal testen. (Freu mich auch hier über Erfahrungsberichte: Wer hat so früh negativ getestet und war dann doch schwanger?)

Trotzdem: Da brauch ich dann ja eh keinen 10er-Test mehr: Also: Wozu sind 10er überhaupt da? Diese Frage geht an alle Mädels, die immer erst um NMT testen: Kauft ihr dann die 10er erst gar nicht oder wie macht ihr das?

Fragen über Fragen, ich freu mich auf eure Antworten :-)

Beste Grüße,

Giulika

1

Ich habe die 10er um 'Vorzutesten'. Also ich teste mit denen am NMT oder +1, einfach weil ich noch welche da hab...
Zusätzlich habe ich bei Kind Nr 1 die 10er genommen um zu testen, wann das Hcg aus der Auslösespritze weg war.
Ansonsten rate ich wirklich dazu bis NMT zu warten (ja, ich schaffe das sogar...)

LG Zimti

2
Thumbnail Zoom

Also eins kann ich dazu sagen das ich bei es+10 mit einem 25 iger positiv getestet habe und der 10 ner war wirklich schneeweiß oder man hat es kaum gesehen und die Testamends waren Tag zur Tag deutlicher

Sind 20 iger und 25iger

3

Ich danke Dir von Herzen für deinen Beitrag denn auch ich habe das Phänomen egal bei welchem Kind gehabt das die10 ner test so gut wie gar nichts angezeigt haben und die 25er schon sehr viel deutlicher angezeigt haben und das von der selben Marke ich dachte immer es liegt vielleicht an mir aber anscheinend ja doch nicht liebe Grüße

7

Nicht darf gerne :)

Ich dachte auch immer das ich eine komische Frau bin und die Tests andersrum funktionieren müssten aber hatte genug Übung und da habe ich es raus gefunden :)

Hoffe das du auch positiv testen darfst :)

4

Hej ihr zwei,

vielen Dank für eure interessanten Beiträge, das bestätigt ja wirklich ein bisschen meine Vermutung :-)

5

Also ich habe jetzt da nur einen Erfahrungsbericht! Bei meiner Tochter war ich schon 6+5 als ich getestet habe und beim Sternchen habe ich alle erinnerungen verdrängt!

Bei meinem Sohn habe ich ES +11 negativ getestet mit einerm 25er an ES + 13 mit einerm 25er ganz hauchzart, erst nach bearbeiten des Bildes sah ich den zweiten Strich besser, habe mir dann noch nen 10er geholt und am gleichen Tag ein viel deutlicheres Ergebniss!

Bilder sind in meiner VK

6

Ok, also hier doch andersrum bzw. so rum wie es ja eigtl auch sein sollte. Ganz lieben Dank für deinen Erfahrungsbericht!

8

genau, ich persönlich kenne es auch so das die 10er eher anzeigen sollen #kratz

Aber so oder som besser ist es ja eigentlich schon abzuwarten ob die Mens kommt oder nicht!:-p

Top Diskussionen anzeigen