2. Zyklushälfte mit 12 Tagen zu kurz?

Hallo,
ich bin heute in den 4. ÜZ gestartet. #schmoll
Leider ist der Drache wie auch letzten Monat 2 Tage zu früh gelandet, also an ES+13.
Ich messe Tempi und kann meinen ES anhand etlicher Sympthome, wie extremen Ausfluss, heftigen Mittelschmerz und sehr empfindliche Brustwarzen, relativ genau bestimmen.
Jetzt meine Frage: Reichen die 12 Tage für die 2. ZH aus, oder sollte ich das besser beim FA abklären lassen?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten und einen schönen Samstagabend.;-)
Lg Jenny

1

Soweit ich gelesen habe ist alles über 10 Tage ok... denke also nicht das du dir Sorgen machen musst.

3

Ok, das wäre ja super. Danke.

2

Hallo,

12-16 Tage sind für die 2. ZH normal...
Sollte die 2. ZH häufiger kürzer als 12 Tage sein, könnte eine Gelbkörperschwäche vorliegen, aber 13 Tage sind eigentlich ganz normal.

LG

4

Das beruhigt mich, ich werde auf jeden Fall ein Auge drauf haben und wenns kürzer wird meinen FA mal ansprechen...

5

Erst unter 10 wird's schwierig :-)
Ich hatte 8-9 und konnte die 2. ZH dann mit Möpf oder Zyklustee auf 11-12 hochschrauben, womit ich jeweils schnell schwanger wurde.
Alles Gute! #klee

6

Oh tut mir leid für dich. Bei mir ist er auch heute gelandet! Auf zum neuen was?

Wie lange ist dein Zyklus sonst wenn mach hinten nur 12 Tage sind?

Bei mir 26 Tage, ES am 12/14 Tag. Lass uns zusammen Hibbeln?!
Welcher ÜZ?

LG

7

Ja genau, auf in den neuen Zyklus.
Wir sind jetzt im 4. ÜZ, also noch ziemlich am Anfang.
Meine Zyklen waren bisher (nach ca. 15 Jahren hormoneller Verhütung) immer zwischen 29 und 34 Tagen, also eigentlich normal.
Ich habe jetzt den 2. Zyklus Tempi gemessen und habe so festgestellt, dass meine 2. ZH beides mal bei 12 Tagen lag.
In welchem ÜZ seid ihr? Ich bin 32 Jahre alt und du?
Zusammen hibbeln wär schön;-)
Lg Jenny

Top Diskussionen anzeigen