Orakel, Erfahrungen benötigt:)

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
also wir sind zwei Frauen :) es ist unser erster ÜZ und wir haben um den ES herum 4 mal befruchtet:)...
Nun sind wir natürlich aufgeregt und Anzeichen sind auch da...(Unterleib ziehen, leichte Schmierblutung).
Die Ovus haben mittlerweile zwei starke Linien (Bild).
SST ist aber noch negativ...
Kann der Ovu so deutlich sein und der SST dennoch noch nicht anschlagen?

Hoffen auf eure Antworten, wir hibbeln solange mal weiter:)))
Liebe grüße Marina & Mara

1
Thumbnail Zoom

Schau mal bei mir: Ovus deutlich positiv und holländischer CB SST negativ (Niet zwanger = nicht schwanger).

2

An welchem Tag hast du sst gemacht?:)

3

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube an ES13.

4

Das sieht alles super aus;

jedoch möchte ich dir raten, dich nicht zu sehr auf die Ovus zu verlassen.
Auch vor der Mens schlagen die Ovus an; so war es bei mir!
Es kann also sein, muss aber nicht, dass du schwanger bist, wenn das Ovu-Orakel positiv ist!

Dennoch wünsche ich dir viel Glück und drücke die Daumen :) #klee

6

Danke für die Antwort :))

Es wundert uns nur, dass die so lange und vor allem so stark positiv sind...?!
Und Periode kommt normal erst am Sonntag, deshalb dachten wir, warum die jetzt so positiv sind...

Klar würden wir uns voll freuen, wenn es geklappt hätte, aber wir wissen natürlich auch dass orakeln Risiko ist :D

8

genauso war es bei mir auch!

5

Das Orakel ist nicht wirklich aussagekräftig. Bei manchen Frauen steigt der LH-wert vor der Mens auch.

7

Aber Mens kommt normal erst am Sonntag...

9

Ich persönlich würde das Orakeln sein lassen!
Bei mir waren die Ovus positiv vor NMT, aber eben weil ich vor der Mens war und nicht, weil ich schwanger war. Also die Ovus werden auch stärker desto näher der NMT kommt.
Aber es muss jeder selbst wissen ;)

10

War das bei dir auch so wahnsinnig stark über mehrere Tage hinweg vor NMT?

11

Ja kann man so sagen...

Top Diskussionen anzeigen