Sushi bei KiWu in der 2.ZH?

Hallo ihr lieben Mithibblerinnen,

ich möchte so gerne heute Sushi essen und weiß, dass man das in der Schwangerschaft nicht darf bzw. dass man darauf verzichten soll.

Wie ist es in der 2.ZH?

Sollte man nach ES bei KiWu auch schon darauf verzichten?

Danke für eure Informationen :-)

1

Eine sehr gute Frage

2

Also ich verzichte erst wenn iCh einen positiven Test in der Hand halte.

Aber wenn du etwas ängstlich bist gibt es doch auch vegetarischen Sushi. :)

3

Lebe dein Leben ganz normal weiter. Selbst wenn du schwanger werden solltest dauert es bis das Kind mit deinem Blutkreislauf verbunden ist. Wenn du dann überfällig bist und der test positiv ab da würde ich darauf verzichten.

4

Kannst du ruhig essen! :)

Musst noch lange genug darauf verzichten. Also ich ess es trotzdem...Nur nicht mehr nach einem positiven Test ;)

5

Ich würde erst drauf verzichten, wenn der SST positiv war.

Als ich positiv getestet habe, habe ich auch kein Sushi mehr gegessen und habe mich auch mit Salami zurückgehalten.

Aber jeden Zyklus auf Verdacht 2 Wochen auf etwas verzichten, würde ich nicht machen. Du sollst ja glücklich sein, besonders in der Kiwu Zeit. Und Essen macht glücklich :-) also hau rein!

6

Huhu,
ich kann dir leider nur sagen wie ich es Handhabe. Ich verzichte, wenn überhaupt nur kurz vor der Mens auf Lebensmittel. An Sushi hätte ich z.B. nie gedacht, weil ich eh nur Vegetarisches esse (Fischallergie ). Ich denke da eher an halbrohe Eierspeisen, Steak/Mett, zu viel Lakritz oder Pfefferminz,....

Liebe Grüße

7

Danke für eure Antworten!

Dann werde ich mir heute noch einmal Sushi gönnen.
Mein halb rohes Steak habe ich auch erst am WE gegessen #mampf

Ich hoffe, dass ich ganz bald für längere Zeit darauf verzichten sollte ;-)

Danke...

Liebe Grüße
simsalabim

8

Ach, um Himmels Willen... #klatsch

9

Warum denn "Um Himmels Willen"?

Es gibt hier einige, die schon länger auf ihr Glück warten und die sämtliche Risiken vermeiden möchten.
Ich persönlich finde, dass die Frage sehr wohl gerechtfertig ist. Dafür ist doch das Forum da; ich war mir unsicher und habe deswegen gefragt.

Und dazu habe ich eben mein Sushi gegessen!
Ich mache mich also nicht verrückt, sondern wollte lediglich ernstgemeinte Informationen dazu erhalten!

10

Ich verstehe dich vollkommen. Man möchte halt nichts riskieren. Mein Mann wollte am Do mit mir zum Trampolinspringen. Da ich nach ES war, habe ich mich nicht getraut. Heute kam die Mens. Dachte dann, wie doof, dass ich es nicht gemacht habe.

Nachfragen kann man immer und jeder muss doch selbst wissen, auf was er alles verzichten möchte.

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen