Seit Einnistungstermin keine PMS mehr..

Hallo Ihr Lieben.. Bin ganz neu hier und wollte während meiner ÜZ Phase ein paar Tipps und Tricks einholen.

Kurz zu meiner Person:

- 28 Jahre alt
- 1. ÜZ
- Keine Pille eingenommen bis jetzt mit Kondom verhütet.
- Normalgewichtig

1.Was hat euch denn geholfen schwanger zu werden?

2. In welchem ÜZ wurdet Ihr schwanger?

Also ich hatte zuletzt am 07.12.2016 meine Mens bei einem Zyklus von 25 Tagen.

Laut Kalender war mein ES am 17.12.2016 und am 22.12.2016 dann der ungefähre Einnistungstag.

In den Tagen vom 14.12.2016 bis zum 24.12.2016 hatten wir fleißig GV.

Bis zum 23.12.2016 hatte ich massive Brustschmerzen und mehrere Pickel im Gesicht. Dann plötzlich auch eine Blasenentzündung weil ich einmal nicht auf der Toilette war nach dem GV. :/

Seit dem 23.12.2016 habe ich NICHTS mehr außer, dass ich am 24.12.2016 mensartige Schmerzen hatte die ca. 2 std. gingen (Oder länger) und meine Brustwarzenvorhöfe dunkler sind aber plötzlich kein Spannen mehr in der Brust, was eigentlich üblich ist bis zum Beginn meiner Periode. Also diesmal bis zum 01.01.2017. Naja wäre ja auch ein Wunder wenn es geklappt hätte. :(

Wünsche Euch allen noch ein frohes Fest und nen guten Rutsch in neue Jahr!

Beste Grüße

Liv

1

Guten Morgen,

mir geht es ähnlich.

Bin 29J, im 1. ÜZ und mein Eisprung war laut App am 16.12.

Hatte die Tage danach wahnsinnige Brustschmerzen und auch immer wieder Stiche im UL.
Weiß nicht genau seit wann aber seit ein paar Tagen ist das weg.

Ob das was zu bedeuten hat keine Ahnung :))

Ich rede mir immer ein das ich ja nicht erwarte und glaube das es beim ersten Mal direkt klappt ( ich hatte 16 Jahre lang die Pille genommen).
Aber ich glaube ich wäre trotzdem nicht traurig wenn dem doch so wäre :))

3

Hallo Petzi..

Wünsche dir ganz viel Glück.. hoffe da entwickelt sich schon ein Würmchen ???? Ja ich habe auch garkeine Anzeichen mehr.. normalerweise hätte ich jetzt Heißhunger kurz vor meiner Periode!

Wie lange geht denn dein Zyklus?

Lg Liv

6

Ich weiß es noch nicht :) ist mein erster ohne Pille. Also lass ich mich mal überraschen :)

2

Das ist noch zu früh für Anzeichen. Ssanzeichen beginnen wenn erst NACH der abgeschlossene Einnistung und das ist ca ES+10. selbst dann sind die pms nicht von ssanzeichen zu unterscheiden.

Ich dachte die ersten Üz auch ich spüre das Ei wandern und sich einnisten. Und danach spürte ich alles mögliche. Hab vorher auch jahrelang nur mit komdom verhütet und kannte meine pms. Aber bei kiwu achtet man auf alles und denkt sofort man sei schwanger.

Hab mir dann fest vorgenommen alle Abzeichen vor ES+10 nicht zu werten und seit 3 Monaten geht das super und ich hibbel nicht unnötig ;-)

4

Hi Cali..

Ja ich habe auch garkeine Anzeichen! Aber genau das ist ja so komisch.. mein Zyklus ist ziemlich kurz.. habe am 23. meinen berechneten Einnistungstag gehabt.

Mein Freund schwört drauf, dass ich schwanger bin.. Meine Brustwarzen sind viel größer und dunkler und man sieht ganz viele blauen Adern! Wobei ich das auch nicht auf eine SS deute, da das auch im Stress passieren kann durch übermäßiger Prolaktin Produktion.. Also weiter geht's.. kannst du mir paar Tipps geben worauf ich im ÜZ achten sollte..

lg

5

Ist dein Zyklus immer ca 23 Tage? Könnte etwas kurz sein. Bzw sollte halt die zeit von ES bis mens mind 12 tage lang sein. Aber dazu ist natürlich erstmal wichtig zu wissen wann der ES ist. Bemerkst du vermehrt zervixschleim bei dir? Das merke ich immer deutlich um den ES. Wir sind jetzt im 5üz. Solte es diesmal nicht geklappt haben, fange ich mit Ovulationstest an. Wenn es dann nach paar Monaten immer noch nicht klappt. Lassen wir uns mal checken. Aber das ist alles typsache. Manche rennen sofort zum Arzt und nutzen ovus und messen temperatur. Manche sehen es sehr locker.

Viel Glück #niko

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen