Himbeerblättertee Kinderwunsch

Hat eine von euch Erfahrung mit Himbeerblättertee bei Kinderwunsch? Ich weiß das der Tee ursprünglich vor der Geburt eingesetzt wird! Ich habe aber auch gelesen das es bei Kinderwunsch helfen soll! Bei meiner Freundin hat es gleich im ersten ÜZ geklappt. Wäre dankbar für eure Erfahrungen.

1

Huhu, ich habe den Tee im letzten Zyklus in der 1. Hälfte getrunken und ab der 2. ZH dann Frauenmanteltee. Schwanger bin ich leider nicht geworden, aber schaden kann der Tee bestimmt nicht.

Diesen Zyklus (es ist mein 2. ÜZ) trinke ich zyklustee. Kannst du ja mal Googeln :-)

Viel Erfolg dir und alles Gute :-)

2

Ich bin total begeistert von den Tees.

Ich trinke in der 1 zyklushälfte Himbeerblättertee und in der 2 zyklushälfte frauenmanteltee jeweils 3 Tassen am Tag.

Schwanger bin ich leider noch nicht aber mein Zyklus hat sich von 32-40 Tagen auf schöne 28 Tage reguliert.

Ich habe kaum bis keine pms Anzeichen mehr.

Mehr zervixschleim, sodass ich kein gleitgel mehr benötige.

Allerdings hat der Tee erst nach 3 Monaten bemerkbar gemacht.

Also ich kann es empfehlen

Lg

Top Diskussionen anzeigen