8.ssw kein embryo Verdickung am Dottersack

Mädels...
ich bin am verzweifeln! Nachdem ich in Juli eine FG in der achten ssw hatte wurde ich im November zum Glück wieder schwanger. War heute morgen wegen braunem Ausfluss beim FA, die meinte für 8.ssw sähe es schlecht aus. Vergrößerter Dottersack und ich sollte zur Ausschabung. Also kein Embryo zu sehen. Nun las ich aber dass die Verdickung auf einen Embryo hinweist!

Könnt ihr mir weiterhelfen?

LG

1

.... Ach Mensch, das ist echt hart!

Tut mir leud das du das mitmachen musst m, fühl dich erstmal gedrückt!

Was ich dir raten würde: lass auf keinen Fall eine voreilige AS machen.

Gehe in einer Woche (also Dienstag weil Montag ist ja Feiertag) wieder hin und lass einen US machen.

Klar, der Gyn "könnte" auch recht haben, ich will dich nicht anlügen.

Aber genauso gut könnte es auch sein, das der ES und die Einnistung doch etwas später war als gedacht und du das Embryo in einer Woche dann siehst.

Es wäre nicht das erste mal, das man das zu diesen Zeitpunkt bei einer Frau erst sieht. Klar, es ist nicht Standard so, aber es hat es schon oft genug gegeben.

Das einzige, was du tun kannst, ist zu versuchen, so ruhig wie möglich zu bleiben und in einer Woche siehst du dann auf dem US, ob auch was weiter entwickelt hat oder nicht. Mach auf keinen Fall was voreiliges.

Alles alles liebe und gute für dich :) drücke dir die Daumen :)))

2

Hai

Das tut mir sehr leid.. ich hatte einen MA mit Ausschabung und mein Arzt sagte mir das wenn der Dottersack aufgebläht ist es zeigt das die Schwangerschaft nicht intakt ist.. Bei mir war auch kein Embryo zu sehen und der dottersack war viel größer als normal. Es war also ein Windei.

Alles gute und viel Kraft für dich..

3

warte 2 Wochen, entweder es geht selber ab oder du siehst dann doch noch leben, voreilige Ausschabungen sind Mist, in einer schwangeren liste hatten wir ne ähnliche Geschichte wie bei dir , am ende wurde sie einfach zurück datiert das Baby lebt.

4

Hallo du,

bitte nicht verzweilfen!!!

Natürlich kann dein Arzt recht haben, aber wenn das wirklich nichts mehr wächst, bzw. nichts ist, dann stößt der Körper das Krümelchen von selber ab. In der Regel...

Bei mir war bei 5+6 (6 SSW) auch kaum was zu sehen und kein Herzschlag.. da meinte meine Ärztin, sieht schelcht aus... soll aber nächste Woche nochmal kommen.

Und siehe da... bei 6+5 alles sichtbar, auch Herzschlag!

Ich weiß das du offiziell weiter bist, aber rein rechnerisch kann sich die eigentliche SSW um ca 2 Wochen verschieben, da wärst du ja dann erst 6 SSW....

Also niemals voreilig (wie schon in anderen Beitrag geschrieben) AS machen, sondern abwarten was dein Körper sagt!

Fühl dich gedrückt und alles Gute!!!

P.S: Schmierblutung können (!) in der Frühschwangerschaft ganz normal sein! Habe ich eigentliche jede Woche.... und bin jetzt 7+2

5

Hey, das tut mir wirklich sehr leid. Ich weiß wie du dich fühlen musst. ich hatte dieses Jahr eine Eileiterschwangerschaft...
Aber ich muss meinen Vorrednern recht geben. Bitte lasse nicht vorzeitig eine Ausschabung machen. Wenn die SChwangerschaft nicht intakt ist, dann geht es in diesem Fall von alleine ab bzw. du kannst dich immer noch in 1 oder 2 Wochen für eine Ausschabung entscheiden...
einer Bekannten von mir wurde auch zu einer Ausschabung geraten (vom FA und im KKH!) und sie hatte sich dann aber dagegen entschieden (sie wollte liebr auf einen natürlichen Abgang warten) und siehe da! Sie erwartet im April ein Baby!! Das Kleine hat sich also noch gut entwickelt. so etwas hört man immer wieder! also bitte, halte durch und gib die Hoffnung noch nicht auf.
Man sieht es an mir: ich war nach meiner Eileiterschwangerschaft so verzweifelt und meine Ärzte sagten, dass es zu 50% wieder zu einer kommen wird, wenn ich durch den gleichen Eileiter erneut schwanger werde... und jetzt? ich bin heute in der 19. schwanger und jeden Tag so unendlich dankbar!

6

Hallo liebe LOUE,

ich möchte Dir von meiner traurigen Erfahrung berichten...

Ich war in der 8. ssw so wie du und ich habe 1 Woche täglich ultraschall bekommen und Blut abgenommen bekommen.
Mein HCG war auf 12500 Und der Dottersack wurde immer größer!! Aber mein Böhnchen nicht!!

Es ist leider, laut Professor in meiner Klinik ein deutliches Zeichen das es ein Chromosomenfehler war. Sie haben in der Klinik lange und ganz genau geschallt. Es war kein Herzschlag, nichts da!! Der Dottersack ist extrtem gewachsen und das HCG schleppend weiter angestiegen, weil mein Körper nicht verstanden hat das diese Schwangerschaft nicht Intakt ist.
Ich bekam eine genaue Untersuchung und nochmal Blutabnahme.

Leider bekam ich am 21.09. meine Ausschabung!!!

Ich drücke Dir von Herzen die Daumen das Du Glück hast.

Aber ich möchte Dir sagen das es eher nicht danach aussieht und Du Dich damit befassen solltest das Du das Böhnchen gehen lassen musst.

Es tut mir so leid für Dich! Dieses warten ist schlimm, aber ich möchte Dir lieber ehrlich sagen was sein kann als Dich in eine falsche Hoffnung zu werfen und Du fällst in ein noch tieferes Loch!!

Ich wünsche Dir das ich falsch liege und würde mich von Herzen freuen wenn Du mir in ein paar Tagen schreibst das alles Prima ist!!!!!

Meine Gedanken sind bei Dir!!

Viel Glück und viel Kraft! #klee #klee #klee #klee #klee

7

Vielen Dank euch allen ? nächsten Dienstag habe ich den Kontrolltermin und dann wird es sich entscheiden...

Top Diskussionen anzeigen