Blutung, Pause, dann wieder Blutung

Guten Abend zusammen,

jetzt muss ich das doch mal hier fragen.. Also Folgendes: Meine Periode beginnt oft damit, dass ich leichte Blutungen habe, so ca.1,5 Tage, dann sind ein paar Stunden Pause in denen "kommt" nichts. Die paar Stunden variieren von ich schätze 3 bis teils 12 Stunden. So ganz genau kann ich's nicht sagen deswegen die große Zeitspanne. Und dann setzen die Blutungen wieder ein, dann auch mit Schmerzen und allem was dazugehört.

Nun zu meiner Frage, ich meine ich habe irgendwo gelesen, dass diese kurze Blutung noch zum alten Zyklus zählt. Dann würde ich nämlich permanent falsch berechnen.. Weiß das jemand und kann helfen? Fang ich erst mit Zyklustag 1 an, mit Einsetzen der Blutung nach der Pause und verbuche das davor als Schmierblutung? #kratz

Kennt das jemand? Danke Mädels und einen schönen Abend! #winke

1

Guten Abend,

Hmmm versuch mal ab dem Zeitpunkt zu berechnen, wo du Schmerzen hast und es stärker blutet. Soweit ich weiß zählt diese "Anfangsblutung" nicht für die Berechnung. ;-)
Also ich würde alles vor der Pause als Schmierblutung verbuchen :)

Liebe Grüße :-)

3

dann werd ich das mal so versuchen, Vielen Dank #blume

2

Also meine Periode ist schon seit Jahren so das ein tag pause ist und vorher ist auch meine richtige Periode schmierblutung hatte ich noch nie vorher geht immer gleich richtig los. Hab es auch mit meiner Frauenärztin abklären lassen ist völlig normal ist halt bei jeder Frau anders ^^

Top Diskussionen anzeigen