wer hatte die üblichen PMS symptome und war schwanger?

hallo,

git es hier welche die auch unter PMS symtpome leiden und dann trotzdem schwanger waren? bei mir handelt es sich um leichte UL schmerzen, und brustspannen. muss leider dazu sagen dass insbesondere das brustspannen ich IMMER vor der mens hatte, paar tage vorher. und jetzt habe ich es seit gestern das gefühl der schweren brüste, und spannungsgefühle. das zeitweise vorhanden ist und dann aber wieder verschwindet.

letzte mens am 3.11. ich habe halt schon immer schlechte erfahrungen gemacht mit dem testenund weiss jetzt auch nicht wirklich weiter.....

1

Als ich damals mit meiner Tochter schwanger war, hatte ich kein pms. Gar nix. War sogar schon etwas traurig, weil ich dachte, das sei ein schlechtes Zeichen

2

Hey, ich hatte das auch. Ich dachte meine Mens kommt jeden Moment und ich hatte das Gefühl, als würde ich jeden Moment "auslaufen". Mit dazu, stechen mal links und mal rechts. Als ich dann NMT+2 war wollte ich mir einen Test holen, aber nein, mein Unterleib wurde dann auch noch hart. Genau wie ich das immer hatte vor der Mens. Weitere 3 Tage blieb es so und dann hab ich doch getestet, positiv.

LG Sandra 33ssw

3

Ich :)

Habe heute positiv getestet bin aber eigentlich zu 95% auf pms gewesen. Ich habe IMMER 10 Tage vor nmt Übelkeit, unterleibsschmerzen und Kopfschmerzen.

War diesmal auch alles gleich nur das an den Tag wo die Periode hätte kommen sollen Kreislaufprobleme, ziehen in den Leisten und würgereiz dazu kam (würgereiz kannte ich von meiner ersten Schwangerschaft) aber vor nmt war ich mir eigentlich fast sicher das es nur pms ist

Liebe Grüße und ganz viel Glück

4

Huhu!

Ich hatte auch total starkes PMS, so wie immer halt, mit Stimmungsschwankungen, schweren und schmerzenden Brüsten, UL-ziehen, usw...

Allerdings war ich soo neugierig, dass ich 1-2 Tage vor NMT schon getestet hab - positiv.

Ich drück dir die Daumen, dass es was positives ist! #klee

LG
Eisblume, 16.SSW

5

Ich habe das auch grade ein so bisschen, habe seit paar Tagen Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit.. und ich muss sagen das ich schon 10 Tage überfällig bin den ersten Ss Test habe ich am 7.12 gemacht der aber negativ angezeigt hat dann hatte ich noch mal einen gemacht am 14.12 dieser war auch negativ, und meine mens ist immer noch nicht in Sicht, die Übelkeit Kopfschmerzen und Müdigkeit bleiben bis jetzt immer noch, und was ich jetzt seit ca 3 Tagen habe ist Unterleib schmerzen " nicht starke Schmerzen" mal sind die links, rechts dann zieht es mal richtig Bauchnabel und auf die Toilette muss ich auch öfters laufen!!

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es klappt !! Ganz liebe Grüße und ein schön 4. Advent wünsche ich euch allen !!

6

Hallo mir geht es ähnlich, hatte die letzte mens am 07.11 habe nun seit 2 Tagen UL Krämpfe und das Gefühl jeden Moment kommt die mens wenn ich aufem Klo bin. Muss dauernd aufs klo ;) Brüste sind schwer und ziemlich viel größer als sonst Brustwarzen sind empfindlich ( hab ich zwar immer aber fühlt sich noch schlimmer an) habe auch Angst zu testen weil ich keine Enttäuschung erleben möchte. Wenn ich nicht ss bin möchte ich das der Drache einfach landet da ich eigentlich in KiWu Zentrum zur blutentnahme soll zwischen dem 3-5 ZT. Hoffe das es bei uns beiden ein positives Zeichen ist. Wäre schön weiter von dir zu hören wie es ausgegangen ist ich drück dir die Däumchen ;) Lg

Top Diskussionen anzeigen