Viertes Kind? Ja oder nein?

Guten Morgen,
Mich würden mal Eure Meinungen interessieren. Warum habt ihr euch für ein viertes Kind entschieden? Oder warum dagegen? Wie habt ihr eure Partner überzeugt, falls es nötig war?

Ich habe einen Sohn (12) aus einer früheren Beziehung (wechselt wochenweise zwischen meinem Ex und mir). Mein "neuer" Partner und ich haben zwei gemeinsame Kinder (Sohn 4, Tochter 14 Monate) und er hat auch noch einen großen Sohn (13), der derzeit auch alle 14 Tage am WE bei uns ist.
Nachdem unsere Tochter geboren wurde, hatte ich eigentlich abgeschlossen mit der Kinderplanung...dachte ich...
Als sie ein paar Monate alt war, kam der Gedanke immer mal wieder auf, ob nicht auch ein viertes schön wäre. Seit ein paar Wochen beschäftigt mich das wieder ziemlich...
Aber vier Kinder? Bzw würden ja teilweise fünf hier rumspringen ;-)
Mein Partner schließt es nicht aus, aber ich glaub, für ihn wär es auch so ok,wie es ist.

Achso, falls noch wichtig: ich werde im Februar 37

LG Danni

1

Naja, wenn Ihr beide es euch vorstellen könnt, könnt Ihr ja mal die Verhütung weg lassen und schauen, was passiert... Wenns klappt, solls so sein und wenn nicht, wäre das ja dann auch nicht so schlimm...

6

Hihi, ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich mir im Sommer ne Spirale hab legen lassen. Einfach so weglassen geht also nicht. ;-)

2

Guten Morgen :-)
Ich habe schon eine groß Familie aber noch den Kinderwunsch meinen Wunsch zu Erfüllen und meine Familie und mein Leben damit komplett zu machen! Ich bin über 40 und hibbel freudig jeden Monat fröhlich entspannt.

Beantworten kann man Die die Frage so Pauschal nicht, aber wenn Du den Wunsch hast dann hat es sicherlich etwas zu Bedeuten.

Dein Wunsch wird mit Sicherheit stärker. So war es bei mir!! Ich drücke Dir die Daumen!

7

Danke dir. Wie groß ist denn deine Familie?

3

Wir haben uns für ein 4tes Kind entschieden.

Ich hab schon 2 aus erster Ehe mitgebracht (12 und 10) und ein Gemeinsames mit meinem jetzigen Mann mit jetzt bald 6 Jahren. Ich hab schon seit fast 5 Jahren den Wunsch nach noch einem Kind, mein Mann hat aber immer abgeblockt.

Voriges Monat hat er erwähnt das er nun auch noch gern eins hätte, deshalb hab ich die Pille abgesetzt.

Wir machen uns jetzt aber keinen Druck und schauen was im nächsten Jahr passiert. Wenn es sein soll, dann kriegen wurde noch Eines, wenn nicht, dann nicht.

8

Das ist schön, das freut mich für dich. Und was denkst du, warum er es jetzt doch will?
Und wenn du ein viertes hast, ist dann Schluss?

11

Ich denke er hat einfach Zeit gebraucht drüber nachzudenken. Früher sagte er immer " Mehr als drei Kinder schaffe ich nicht". Jetzt sind sie ja schon groß und relativ selbstständig. Mein Mann braucht für Entscheidungen generell länger als ich. :-)

Ich will nach dem Vierten eine Sterilisation machen lassen. Dann muss ich mir über Verhütung keine Gedanken mehr machen und pillenfrei leben.
Ein fünftes Kind ist für mich definitiv nicht geplant.

weitere Kommentare laden
4

wir erwarten, inzwischen unser 5tes Kind. Gründe dafür waren, auch beim 4ten waren, genug Platz im Haus, wir haben 7 Schlafzimmer, genug Platz im Auto haben nen 7sitzer.
Und das andere passt auch alles.

Wir haben nie besonders geplant sondern haben es darauf ankommen lassen, unsere Kinder sind 9,5J ,7,5J, 5,5J und fast 2, im Sommer kommt dann Nr.5.

Der Alltag ist natürlich voll verplant, aber man gewöhnt sich an alles.

9

Wie toll. Bei euch ist bestimmt immer was los. Denkst du, nach dem 5. ist Schluss?

Ich hab n bisschen Schiss, wenn ich tatsächlich ein viertes bekommen würde, dass dann irgendwann wieder der Wunsch aufkommt. Man kann ja nicht ständig Kinder kriegen, haha

5

Also ich habe einen Sohn mit dem Mann aus früherer Beziehung mit 13Jahren,mein jetziger Mann hat ein Tochter von 17Jahren.
Wir beide habe auch zwei Kinder...Tochter 6Jahre und Sohn 4Jahre.
Ich wollte immer nur ch ein drittes mit ihm,er nicht wirklich aber hat sich auch nicht angestellt als ich ihm sagte das ich die Pille ansetze und auch gemacht habe.
Somit bin ich nun in der 9.ssw und hoffe das nach der elss august2015,ausschabung november2015 und fg im Juni nun alles gut geht und wir nächstes Jahr unser Wunder pupsi im arm halten dürfen

10

Oh dann drück ich dir ganz fest die Daumen, dass diesmal alles gut geht!!!
Ich glaub, da würde mein Partner allerdings was zu sagen, wenn ich jetzt einfach n Termin machen würde, um mir die Spirale entfernen zu lassen

12

Meiner hat zwar anfangs auch gesagt,ob ich es mir wirklich nochmal antun möchte alles von Anfang zu machen.
Ich habe gesagt ja,ich hab drei gross bekommen dann auch noch ein viertes.
Aber selbst was dagegen getan hat er auch nicht,keine Anstalt über Kondome und auch wollte er mindestens alle zwei Tage gv

Tja und er ist erwachsen genug das er weiß was passiert

Top Diskussionen anzeigen