MöPf - auf geht's!

Thumbnail Zoom

Sooo, das sind die Pillen ;-)
Da ich mittlerweile eine Woche überfällig bin (letzte Woche eigentlich letzter ZT, nämlich 45!), warte ich Samstag noch ab, mache dann einen letzten SST (nur zur Absicherung - er wird jedoch negativ sein, da bin ich sicher), und danach nehme ich täglich eine Tablette vom MöPf...
Ich bin mal gespannt, was das dann für mich/uns und das Jahr 2017 bedeutet ;-)

Habt ihr gute Erfahrungen damit gemacht?

LG

1
Thumbnail Zoom

Heute karm meins an aber kein mönpf :-D bin heute zt2 und hoffe zt 14 kommt der es :-D das schöne ist es ist gerade weinachtszeit bei mein es :-D da muss es endlich im 7 üz klappen :-) lg

3

Hab schon viel von dir gelesen hier bzw. mitverfolgt :-)
Hätte dir so gewünscht, dass es geklappt hat. Aber dann eben dieses Mal ;-)
Drücke uns die Daumen :-)
Ist dein Zyklus denn auch ohne MöPf regelmäßig?

4

Ja hatte immer ein zykluss von 31-32 Tagen aber wo ich das erste mal himmbeerblätter tee getrunken habe war mein zykluss auf 28 Tagen es an zt14 das war in September aber Oktober November wieder auf 31 tage gewesen deswegen habe ich ab zt1 wieder mit himmberblätter Tee angefangen und merke auch das ich dieses mal richtig ausbluten tue auch mit viel stücken sry haha aber sonst war es immer nur 1-2 tage kurze Blutung :-) glaube das es echt hilft :-D und ab 2 zykluss helfte nach es nimm ich bryho :-) und hab noch mein preesed kiwu gel :-D zykluss tee also bin gut ausgerüstet :-D

weitere Kommentare laden
2

Hallöchen :-)

Dann wünsche ich dir viel Erfolg damit!! Habe seit gestern die gleichen Pillen.

Drücke die Daumen dass es damit zügig geht :-D

5

Hey!

Ich habe die Packung Möpf bald auf... bis lang kann ich noch nicht wirklich was sagen. Ich habe immer einen unregelmäßigen Zyklus seit Ende der Pilleneinnahme. Die letzte Pille habe ich im Okt. 2015 genommen. Danach habe ich sehr starke PMS bekommen und Pickel wie ein Teenager.

Die Pickel sind seid Juli weg, zum Glück.
Ab Kinderwunsch nehme ich Möpf. Morgen müsste der Drache landen. Keine PMS (sonst habe ich gedacht mir fallen die Brüste ab, so weh taten die). Kann am Möpf liegen, dass die Schmerzen weg sind. Schwanger bin ich hoffentlich, aber der 10er Test ist negativ :(
Dachte, dass mein Zyklus langsam etwas kürzer wird durch Möpf, bin aber verunsichert, weil ich einen frühen Abgang hatte. Kann ja sein, dass das diesen Monat wieder länger dauert... bin aktuell ZT 43 :((
Aber schaden tut Möpf sicherlich nicht, ist ja pflanzlich. Und Nebenwirkung hatte ich keine.

Viel Erfolg mit Möpf auf dem Weg zum Wunder

6
Thumbnail Zoom

Moin. Spricht irgendwas gegen diese Art der Möpfeinnahme? Hab ich von ner “Frauenkräuter bei Kinderwunsch“-Seite.

Lg Sabine

8

Ich hab genau das von meiner Frauenärztin bekommen. Wird wohl gut sein :-)

9

Das gleiche hatte ich auch zu hause und hab in der Apotheke nachfragt ob das reicht.sie sagte mir dass dies niedriger dosiert ist und hat mir dann die Tabletten mitgegeben.
Ich hab ihr einfach mal vertraut und nehme seit diesem zyklus die Tabletten.

7

Ich nehme auch ab den nächsten Zyklus MöPf. Bin jetzt ZT 40. Meine Mens kommt wann sie will... Ich hoffe das mein Zyklus dann kürzer und regelmäßig kommt. Ich bin auch gespannt, ob es dann 2017 klappt. :-)

Top Diskussionen anzeigen