Mönchspfeffer, Ovaria & Bryophyllum

Guten Morgen,

soweit ich das hier mitgelesen habe, nehmen doch viele von euch Mönchspfeffer, Ovaria und Bryophyllum. Wegen meiner etwas verlängerten Zyklen (um die 31-35 Tage, ES um Tag 17-21), habe ich im Oktober mit Mönchspfeffer angefangen. Bisher merke ich keinen Unterschied. Wann habt ihr denn eine Verbesserung wahrgenommen?

Zudem habe ich mir für den nächsten Zyklus Ovaria und Bryophyllum bestellt. Jetzt bin ich aber doch etwas verunsichert, weil ich nicht weiß, ob das in Kombination mit dem Mönchspfeffer vielleicht zu viel des Guten ist? #kratz

Kann ich meinem Zyklus mit Ovaria und Bryophyllum vielleicht sogar schaden?

Ich habe einfach das Bedürfnis noch mehr zu tun, damit es endlich mit unserem Wunder 2017 klappt. Ich freu mich auf eure Erfahrungen #danke

1

Ich habe mir jetzt auch Ovaria und Bryophyllum bestellt. Bisher leider noch keine Erfahrungen. Im letzten Zyklus habe ich positiv getestet und 3 Tage später war der Test im Krankenhaus negativ und HCG sehr niedrig. Ich hoffe, dass der Krümel sich damit richtig schön fest krallen kann ????

Vielleicht reicht manchmal auch schon der Glaube, dass es damit besser klappt ????

2

Das glaube ich auch, deswegen möchte ich es damit auch versuchen. Damit man einfach das Gefühl hat, eine Schwangerschaft zu unterstützen.

Ich frag mich eben nur, ob ich den Mönchspfeffer noch zusätzlich nehmen kann

3

Ich denke, wenn dein Zyklus und ES relativ regelmäßig ist würde ich Mönchspfeffer vielleicht erstmal weg lassen und nur die anderen beiden Sachen nehmen um die Einnistung etc zu unterstützen.

Mit Mönchspfeffer kenne ich mich jetzt aber nicht so mit aus.

4

Hi süße ich hatte in September mit dem himmbeerblätter tee begonnen weil mein zykluss immer 31-32 tage lang war im September hatte ich mein es dann am zt13 :-) aber hatte es Oktober November nicht getrunken war mein zykluss wieder 31 tage lang. Diesen üz 7 trinke ich wieder himmberblätter Tee und werde nach es das Bryophyllum nehmen diese globis :-) und hoffe so das es endlich klappt da meine Tempi an es+11 immer schon fällt :-( hoffe ich das sie da durch länger oben bleibt :-) lg

7

Danke für den Tipp mit dem Tee! Das werde ich mir merken :-) Ich versuche es auch mit den globis. Viel Glück! #herzlich

5

Hallöchen!

Also "zuviel" machst du mit dieser Dreierkombination auf keinen Fall. Ovaria und Bryophyllum sind ja beides homöopathische Mittel, damit kann man eigentlich sowieso nichts falsch machen. Ich würde Mönchspfeffer auf jeden Fall weiter nehmen, weil, wenn überhaupt etwas von diesen Mitteln hilft, dann doch das.

8

Vielen lieben Dank für deine Antwort, dann werde ich es im nächsten zyklus mal mit allen Mittelchen versuchen :-)

6

Huhu,

Also ich nehme derzeit von meinem FA verschrieben Mönchspfeffer 2 Tabletten pro Tag und zusätzlich auf eigene Faust auch Ovaria und ab ES Bryo...

Ich hoffe es klappt in ÜZ 15 endlich frei nach dem Motto viel hilft viel :D

Wusste auch nicht ob ich es zusammen nehmen darf aber habe in manchen Foren gelesen dass das wohl geht. Kaputt machen kann ich bei meinen unregelmäßigen Zyklen (25-60+ Tage und nicht immer mit ES) sowieso nichts :)

Ich drück dir die Daumen dass es bald klappt :)

Lg

9

Danke für deine liebe Antwort :-)
Man hat eben das Bedürfnis alles zu versuchen, was eventuell und mit Glück helfen könnte ;-)

Ich werde es dann auch versuchen und den Mönchspfeffer weiter nehmen.

Du sagst, du hast Mönchspfeffer verschrieben bekommen. Ich hab meinen einfach aus der Apotheke. Ist deiner so hoch dosiert? #kratz Meine Frauenärztin riet mir zu Mönchspfeffer, aber ich habe kein Rezept bkommen. Nehme 4 mg pro Tag

10
Thumbnail Zoom

Also ich nehme es auf eigene Faust eigentlich schon seit April, mal das von stada und mal von aluid. “Verschrieben“ bekommen habe ich jetzt Bionorica Agnus Caston das hat aber auch 4 mg wie alle anderen auch... :) mein FA wusste nur nicht dass ich vorher schon Mönchspfeffer genommen habe. Habe aber auch sofort die Inhaltsstoffe verglichen weil ich dachte es wäre höher dosiert :D

Was mich auf jeden Fall wunderte war dass ich zwei Tabletten nehmen soll also doch eine höhere Dosis (vorher hab ich immer nur eine genommen) , hab dir mal einen Screenshot angehängt vielleicht ist dass der Grund warum ich mehr nehmen soll? Hmmmm :)

Es bleibt spannend :) LG :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen