TSH erhöht 4,86 -> kein Eisprung?

Hallo ihr Lieben

Komme gerade vom FA, hat mit mir meine Blutwerte angeschaut, das TSH sei erhört was für eine Hypotyerose (Schilddrüsenunterfunktion) spricht. Mein wert sei grenzwertig. Naja hab hier mal was gelesen, dass der Wert bei 1 sein soll. Hab nun Medikamente bekommen.

Zugleich hat er einen U-schall gemacht. Mehrere Follikel, leider kein springendes Ei #schmoll
Die Gebärmutter sei schön verdickt und somit bereit für eine Einnistung, aber eben das Ei.

Kennt das noch jemand? Hab ich überhaupt eine Chance für eine Schwangerschaft?

Mein Clearblue Lila zeigte den stehendes Smiley... Was denkt ihr kommt der ES noch? #kratzoder soll ich diesen Zyklus abschreiben?

Heute nochmal Herzen oder erst morgen Abend, oder sein lassen?

Entschuldigt bitte den langen Text... benötige etwas Aufmunterung und evtl. jemand der das selbe durchlebt hat?

Dankeschön#liebdrueck

1

Bei der Schilddrüse ist nicht nur der tsh wichtig,sondern auch der ft3 , ft4 und tpo Wert.
Sind diese Werte bei dir denn ok?
Weisst du wie du mit Thyroxin eingestellt wirst?

Die Schilddrüsenhormone spielen generell eine große Rolle für den Körper. Somit ist diese auch bei bestehendem Kinderwunsch sehr wichtig.

Ob und wenn ja wie diese mit dem Eisprung zusammen hängen,kann ich nicht sagen.

Ich würde dir raten mit deinen Laborwerten bei deinem gyn mal vorstellig zu werden.

Falls du die Werte von deinem Frauenarzt oder Facharzt ( Abkürzung FA?) bekommen hast, suche am besten einen Endokrinologen auf.
Die können dich an besten so einstellen und beraten. Manche Endokrinologen haben sogar im Haus Abteilungen für Schilddrüsenpatienten mit Kinderwunsch.
Viel viel Erfolg und
PS: herzeln kann ja nie schaden :)

2

Danke für deine antwort.

fT3 (13.9) und fT4 (4.16) sind im Normwert.
Bekomme nun Eltoxin 0.05mg je eine Tablette am Tag.

In 6 Wochen wieder Blutkontrolle. Lasse mir aber morgen bei der Arbeit (Spital) erneut den TSH wert bestimmen. Bin gespannt.

Mein Follikel sei ca 10mm gross, bin ZT 12.. Mein Zyklus hat eine länge von 22-26 Tage. Schade das diese Dinge nicht grösser waren...

Wahr wohl nix mit einem kleinen Weihnachtswunder unter dem Baum...

Ich werde mich mal schlau machen und zu einem Endokrinologen gehen. Danke viel mal für deine Antwort. Ist sehr lieb.

5

Gerne :)
Wie gesagt: alles gute und viel Glück!
LG, eni

3

Hallo!

Ich bin zwei Mal mit erhöhtem TSH-Wert schwanger geworden (1. Schwangerschaft 4,6 und zweite Schwangerschaft 6,5). In der ersten Schwangerschaft hat die Ärztin gar nichts gesagt und ich habe auch keine Medikamente bekommen. Unser Kind ist gesund und ohne Komplikationen geboren.

Jetzt bin ich bei einer anderen Ärztin und bekomme L-thyroxin 75. Bis jetzt (12. Ssw) verläuft auch alles ohne Probleme.

Bin auch jeweils recht schnell schwanger geworden (4. und 3. ÜZ).

Tf 3 und 4 sind bei mir auch okay.

Schöne Grüße

4

Danke, du machst mir Hoffnung.

Ich versuche es nun mit dem Medikament und hoffe das meine Follikel grösser werden und bald springen.

Hab einfach Angst, da ich ja schon 35 Jahre alt bin..
Habe mir vorgenommen im neuem Jahr mich mehr auch mich zu konzentrieren als auf den Kinderwunsch.. Herzeln dann wan wir lust haben und ich auch was verspüre..

Ich bin froh um das Forum hier. Dankebar für die Kommentare und das Mut machen..

Ich werde berichten.. hoffentlich bald mit einem positiven SST..#schein

#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen