L Thyroxin 25ug

Hallo Mädels,

Wer hatte auch einen TSH Wert von 3.5 und konnte ihn durch L Thyroxin senken? Mit welcjer Dosis habt ihr angefanen und wielange hats gedauert ihn zu senken?

1

Wie der Körper auf die Hormone reagiert, ist natürlich sehr unterschiedlich. 25mg ist ja (meist) nur die Einstiegsdosierung..Ich habe bei einem Wert von 2,9 direkt mit 50mg angefangen und er war nach 10 Tagen optimal eingestellt und der Wert blieb konstant. Das ist aber laut Spezialist eher selten, dass der Körper so schnell reagiert. Ich muss aber dazu sagen, dass ich nur ein minimales Struma habe und somit eigentlich kein L-Thyrox bräuchte. Lediglich bzgl KiWu bzw jetzt der Schwangerschaft ist es notwendig, damit es nicht (wieder) zu einer FG kommt.

3

Glaubst du ich könnte die dosis nach nur einer woche mit 25ug auf 50 ug steigern?

4

Eigenständig nicht. In Absprache mit dem Facharzt auf jeden Fall

2

Ich hatte einen TSH Wert von knapp 7 und hatte auch als Einstieg 50mg. 4 Wochen später wurde auf 75 erhöht, weitere 4 Wochen später war ich mit einem TSH Wert von 1,5 eingestellt. Jetzt streiten sich die Geister, ob der Wert noch etwas straffer eingestellt werden sollte, da SB und weiterhin unerfüllter Kinderwunsch (19. Zyklus) vorliegen. Hier warte ich noch auf die Ergebnisse, ggf. gehe ich dann auf 100mg hoch.

5

Also meine Ärztin sagt, dass es keine Statistik gibt, dass mit einer SD Unterfunktion die Befruchtungsrate niedriger ist. Wichtig ist der Wert nur, wenn eine SS besteht, damit das Fehlgeburt Risiko nicht erhöht ist.

Ich bin knapp unter 3 und nehme momentan keine Tabletten.

6

Vich hatte ein Anfangs TSH von 3,6. Hab dann zur Kinderwunsch Planung hin L-thyroxin 50 bekomm. Nach 4 Wochen war der Wert 2,5 und ich bin im 1ÜZ schwanger geworden.
MEin Gyn. Meinte vorher zu mir das ich mit einem TSH über 2 nicht schwanger werde ;-)

Stimmt also nicht :-D

Top Diskussionen anzeigen