Seit 23 Tagen überfällig

Guten Abend zusammen,

Ich habe da ein Anliegen.

Ich bin jetzt seit 23 Tagen überfällig und habe einen SST am 14 Tag gemacht der negativ ausgefallen ist. Ich habe schmerzende Brüste und bei anstregung bekomme ich ein ziehen im unterleib und zwischendurch immer wieder Übelkeit. Könnte es sein dass ich dennoch schwanger bin? Beim FA war ich noch nicht, weil ich nicht direkt zum Arzt rennen möchte. Ich bedanke mich jetzt schonmal über eure antworten.

1

hallo, es könnte sein, aber es könnte auch nicht sein!die frage kann dir hier keiner beantworten, da musst du zum fa gehen!
lg

2

Hey!

Also 2 Wochen nach Überfälligkeit müsste ein Schwangerschaftstest eigentlich eindeutig positiv sein, wenn du schwanger wärst. Könnte es sein, dass dein Zyklus durcheinander gekommen ist?

Ich würde an deiner Stelle morgen nochmal einen Test machen und dann zum Arzt gehen. Ist ja nicht "sofort zum Arzt rennen", sondern ein Anliegen, dass abgeklärt werden muss!
Alles Gute!

3

Huhu, das hatte ich auch des öfteren. Hast du deinen es sicher bestimmt? Bei mir ist die mens so lange überfällig gewesen, wenn ich keinen es hatte. In meinen augen ist das auch noch kein grund zum arzt zu gehen, außer du bist iwann drei monate überfällig. Schwanger wirst du wohl nicht sein, die tests hätten dann schon anschlagen müssen. Lg

4

Hallooooo :-) ich habe mein 1 kind erst in der 8 ssw gesehen. Habe ab überfällig keit wöchentlich einen negativen test gehabt hatte dann gesagt ok nicht schwanger XD ich War sogar bei verschiedenen Ärzten (meine hatte Urlaub ) alle Tests negativ ich wurde sogar zur Mammographie geschickt und als ich die Ergebnisse besprechen wollte wurde US gemachz und da War ich dann schon in der 8 ssw bzw 8 plus 5 ;-) viel Glück

Top Diskussionen anzeigen