Blutung nach GV ES+9

Hallo ihr lieben,

Eigentlich wollte ich bis zu meinem NMT nächste Woche nicht mehr hier reinschauen, um mich nicht verrückt zu machen.
Laut Ovus und Zervixschleim müsste mein ES so am 23./24.11. gewesen sein, also war ich gestern ca ES+9.
Hatte gestern GV mit meinem Freund und danach eine hellrote flüssige Blutung (also nicht klumpig wie bei der Mens und auch ohne Schleim).
Dachte dann erst die Mens kommt viel zu früh, hab ein OB reingemacht, das ein paar h später aber schneeweiß war. Hatte ja auch keine Krämpfe oder sowas. Bisher auch keine Blutung mehr, eher cremiger Schleim aber nicht rot.

Kontaktblutung hab ich eigentlich nie, was meint ihr könnte das sein? Dachte natürlich gleich oh, evtl ist da unten alles besser durchblutet, was ja evtl ein Zeichen für ss sein könnte... aber will mir keine falschen Hoffnungen machen. Hatte das schon mal jmd. von euch und war dann vllt sogar ss?

Danke euch und schönen 2. Advent noch.

1

Hi hatte genau das selbe am Donnerstag, war da aber es+10. bin heute es+13 und bin mir ziemlich sicher dass meine Mens bald kommt. Hab üble PMS und schon negativ getestet...

ich hoffe jedoch dass es trotzdem geklappt haben könnte. Die Hoffnung stirbt mit dem Drachen. Drück dir die Daumen dass es bei dir geklappt hat!

2

Ich bin bei ES + 10 und hatte heute das selbe

3

Oh da geht's uns ja allen gleich.
Bei mir könnte wie gesagt gestern auch es+10 gewesen sein...
Naja warten wir mal ab...;-) wobei ich auch eher wenig Hoffnung habe.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen