Nach Regel immernoch ziehen im eierstock

Hallo ihr lieben, ich bin total verwirrt. Hatte bis gestern mein Regel auch stark. Das erste mal ohne sb vorher. Kenn ich überhaupt nicht. Nun zieht es im linken eierstock und im Ul. Links war letzten Monat der es. Sollte ich zum Arzt gehen. Was soll das sein? Vielen Dank schon mal. #winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1029227/864605

1

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1029227/866615

3

Guten Morgen,

hast du mal einen SST gemacht? Deine Temperatur ist immer noch nicht unter der Coverline.

Bei mir ist es auch jeden Monat so, dass nach der Periode die Eierstöcke ziehen. Bei mir spüre ich halt einfach, dass sie arbeiten und sich auf den nächsten Eisprung vorbereiten.

2
Thumbnail Zoom

Ovu von heute

4
Thumbnail Zoom

Ja an es +10 war negativ.... Aber der selbe wie letzten Monat?

5

Mach doch noch mal einen SST.

weiteren Kommentar laden
7

Hallo, mir geht's gerade genau so.

Normalerweise beginnen meine Eierstöcke erst kurz vor dem ES bemerkbar zu machen. Diesmal ist es aber bereits jetzt schon der Fall.

Meine Blutung hat am 30.11. Begonnen waren aber nur 2/3 stärker.. Danach nur noch sehr wenig.

Ich bin auch hin und her gerissen, ob ich vl einen Sst machen soll...

Hab mittlerweile so viel gelesen dass man trotz Perioden Blutung schwanger sein kann....

Macht mich ganz verrückt das ganze....

Hilfe

Top Diskussionen anzeigen