Knubbel am MuMu und kurze 2. ZH

Hallo ihr Lieben,

Kurz zu meiner Person: Bin 30 und seit Ende September basteln wir an underem 1. Kind. Hab letzten Monat angefangen Klapperstorchtee zu trinken und mittels ovus und tempi meinen Eisprung bestimmt.

..... und ich hätte da 2 Fragen

1. Ich habe an meinem MuMu die letzten zwei Zyklusse, jeweils in der 2. ZH, einen kleinen Knubbel an meinem Muttermund entdeckt. Nach meiner Mens war er immer wieder weg.
Kennt das jemand von euch????

2. Meine 2. ZH ist nur 10-11 Tage lang bzw. kurz. Ist das zu kurz???? Generell ist mein zyklus zwischen 33-35 Tagen.

Könnten beide Sachen miteinander zu tun haben?

Schon mal danke für eure Antworten

Lg

1

Hallo Elaaa! :-)

Der Knubbel am MM könnte eine harmlose Ovula Nabothi sein.
Eine kleine Zyste, die zum Eisprung hin größer wird und danach wieder verschwindet.
(An dieser Stelle ist eine Drüse verstopft und deshalb staut sich Flüssigkeit.)
Aber trotzdem vom Frauenarzt abklären lassen!

Eine 2. ZH von 10-11 Tagen liegt noch im Normalbereich und hat
höchstwahrscheinlich nichts mit dem "Knubbel" zu tun.

LG #blume

4

Danke für deine Antwort, das beruhigt mich ein wenig.

2

Hey. Wegen des Knubbels kann ich dir nicht weiter helfen.
Wegen der kurzen zweiten Hälfte kann ich dir frauenmanteltee und bryophyllum globulis empfehlen.
Meine zweite ZH war im 1. und 2. ÜZ nur 9 tage lang. Ich habe dann auch hier um Rat gefragt und da wurde mir bryophyllum empfohlen. Ich habe die globulis dann in der 2. ZH genommen und den Tee getrunken. Ich habe am Dienstag positiv getestet :-)
ich bin mir sicher dass es kein zufall ist. Zusätzlich haben wir noch Preseed benutzt.
Man kann auch in der 1. ZH Ovaria Comp. Globulis nehmen. Das hätte ich als nächstes ausprobiert wenn es jetzt nicht geklappt hätte.
Ich wünsche dir alles Gute :-)

3

Kann ich die Globulis auch mit dem Klapperstorchtee kombinieren? Da ist auch frauenmantel drin, aber auch noch andere Sachen und den trinkt man ja durch. Weil jetzt hab ich ja schon mit dem angefangen...
Oder bringt das alles noch mehr ducheinander?

5

Ich bin zwar keine Expertin aber ich denke schon dass du die globulis mit dem Klapperstorchtee kombinieren kannst.
Ich hab es mir halt so gedacht dass ich es erst nur mit Bryo versuche. Die nimmt man ja nach dem eisprung. Da kann man ja dann nicht mehr viel durcheinander bringen :-)
Entweder der Drache kommt oder man ist schwanger :-)

Top Diskussionen anzeigen