Es+6 und Anzeichen

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich bin heute es+6 und habe (wahrscheinlich durch meinen eh schon zu hohen Hormonspiegel) derbe SS Anzeichen.

Ich kann es nicht abwarten nen Test zu machen.... (habe einen 23 Tage Zyklus und normal spätestens 1 Woche vor nmt starke und deutliche pms)

Könnte die ganze Nacht wegen saurem aufstoßen und Übelkeit nicht schlafen...

Habe ganz untypischen starken Ausfluss und hätte wie bei jeder meiner bisherigen leider kurzen Schwangerschaften mitten in der Nacht noch Spaghetti Bolognese mit Käse überbacken Essen können ????????????

Drückt mir die Daumen... mein Vater meinte gestern schon zu mir das irgendwas anders ist...

Ganz liebe Grüße und allen die Daumen drück

1

Hi süße :-) glaube für es+6 ist es noch zu früh für ss Anzeichen da ja erst gerade die einnistung ist :-) wenn man es sich so sehr wünscht kann der Körper ein auch echt verarschen :-) wo ich echt immer daran gedacht hatte hatte ich jegliche Anzeichen und war nie ss und wo es dann geklappt hatte hatte ich nichts außer mens weh jetzt bin ich im 6üz nimm es echt entspannt so hab ich auch das erste mal nach dem es mal kein unterleibziehen brustschmerzen und und und entspannen und bis zu nmt warten :-) lg

2

Hey klar kann der Körper verarschen...

Bin ganz entspannt bei der Sache.. benutze keine Ovus kein gar nichts beobachte lediglich ZS und mumu...

War ausserdem schon 3 mal schwanger (alles fg) und hatte jedesmal so mega frühe Anzeichen. Mein Körper reagiert auf bestimmte hormonpegel einfach extrem.

Deshalb glaube ich das es diesmal im 6. Üz geklappt hat

Top Diskussionen anzeigen