Wie merkt man eine Gelbkörperschwäche?

Hallo erstmals!

Erst einmal finde ich Euch alle super. Ich finde es schön wie gut man sich bei Euch fühlt und wie sehr man füreinander da ist.

Ich hätte jetzt mal eine Frage. Wie erkennt man eine Gelbkörperschwäche? Kann diese auch vorliegen wenn die temp nach Eisprung nur minimal ansteigt so ca. 0,2 Grad.

Danke für Eure Antworten.

LG Bina

http://www.urbia.com/services/zykluskalender/showURL?sheet_id=99330&user_id=636042


Ich weiß daß ich ein wenig unterschiedlich gemessen habe, aber es macht bei mir fast keinen Unterschied.

1

Hallo Bina,

soweit ich weiß kann man eine Gelbkörperschwäche an der zu kurzen 2. Zyklushälfte erkennen (unter 10 Tagen). Aber ich denke auch an den Hormonen, die über das Blut bestimmt werden.

Hoffe Dir geholfen zu haben,

LG Helen

2

Hallo Bina,

soweit ich weiss, kann eine Gelbkörperschwäche vorliegen, wenn (a) die zweite Zyklushälfte verkürzt ist, (b) innerhalb eines Zyklusses häufiger Schmierblutungen auftreten und/oder (c) die Temperatur stark "treppenartig" ansteigt. Weshalb denkst Du, Du könntest eine GKS haben? Dein Tempianstieg ist absolut in Ordnung - 0.2 Grad ist genau der Wert, der in den Lehrbüchern steht. ;-) Sei froh, dass Du keine Berg-und-Tal-Kurve hast, sondern so ein ausgeglichenes Blättle - da merkst Du auch eher, wenn Du so RICHTIG Grund zum Hibbeln hast! :-)

GlG,
Vanillie

3

Hallo Vanillie! (netter Name)

Danke für Deine Antwort, war weniger auf mich bezogen sondern weil ich so oft schon hier davon gelesen habe.

Dachte ja nur, da die meisten viel mehr Anstieg bei der Temperatur haben als ich, deshalb wollte ich mal nachfragen.

Jedenfalls danke, daß Du mir geantwortet hast.

Viel Glück noch.

LG
Bina

4

Hallo Bina,

immer wieder gerne! #liebdrueck

GlG,
Vanillie

Top Diskussionen anzeigen