L thyrox 25 und blutung

Hallo zusammen. hat hier jemand Erfahrung mit L thyrox 25? Ich nehme seit 3 tagen wegen einer unterfunktion tsh bei 3, 08 l thyrox 25 heute habe ich auf einmal eine blutung bekommen. Bin zyklustag 10. Seit der Einnahme geht es mmir auch echt bescheiden. Ich habe schwindel Gefühl. Kopfschmerzen und Herz Rasen. Hatte schon mal jemand diese blutung? Danke für eure Antworten

1

Hallo, ich nehme selbst L-Thyroxin 75. Wie stark ist denn die Blutung? Eine ZB kann es mal geben, muss nicht unbedingt mit dem L-Thyroxin zusammenhängen. Andererseits muss sich der Körper eben auch an die neue hormonelle Situation gewöhnen. Das dauert ein paar Wochen. Wenn es nicht besser wird, geh noch einmal zu deinem Endokrinologen.

2

Danke für deine Antwort. Die blutung ist schon stärker und eher dunkel mit Gewebe. ZB hatte ich bisher noch nie auch das schon nach 3 tagen diese nebenwirkungen kommen hätte ich nicht gedacht. Ist es dann möglich trotzdem ein Eisprung zu haben oder ist dies eher unwahrscheinlich? Vg

3

Hm, klingt eher so, als würde sich deine GMSH abbauen. Aber dafür ist es ja an ZT 10 etwas früh. Mal beim FA anrufen, was das sein kann?
Muss ja nicht mit L-Thyroxin zusammenhängen, sondern zufällig mit der Einnahme auftreten.

4

Mich würde eher das Herzrasen als die Blutung beunruhigen.

Ich habe zwar momentan mit LThyroxin Pause, aber eine Zwischenblutung hatte ich den letzten Jahren während der Einnahme noch nicht.

5

Danke ich werde direkt morgen beim frauenarzt anrufen und fragen ob es da Zusammenhänge gibt.

6

Ja ruf mal an und Klär das ab

Ich hatte Herzrasen, allerdings als ich von der Unterfunktion in eine extreme Überfunktion bin. Doch das wirst du mit drei Tagen Tabletteneinnahme wohl nicht erreichen.

Da hatte ich dann einen Puls von 150.

Top Diskussionen anzeigen