Ein bisschen schwanger

Nach der Doc heute wieder nichts auf dem Ultraschall sehen konnte (
Transfer von 2 Blastos war am 12.10), meinte er ich wäre "ein bisschen schwanger" und der HCG-Wert würde sicherlich stagnieren und sinken.

Nun kam der Anruf der Klinik, der Wert hat sich von letzten Montag aus verdoppelt und verdoppelt (heute bei 1125)
Nur auf dem US ist nichts zu sehen ....

Ein bisschen schwanger fühl ich mich nicht, abends ist mir oft schlecht bzw. appetitlosigkeit, gebrochen habe ich bisher aber nicht. Das Hoffen und Bangen geht weiter, ich beneide doch ein wenig die Frauen, die erst 3-4 Wochen nach dem Pipitest zum normalen FA gehen und dann auf dem US etwas direkt sehen....

Transfer 12.10
erster BT 24.10 - HCG 30
BT 26.10 - HCG 60
BT 31.10 HCG 251
BT heute HCG 1125,

US nichts zu sehen

Ich soll nächsten Di wieder kommen..... Was für ein Gefühlschaos#verliebt

1

Na das sieht doch aber schon sehr gut aus!!!! Es wird alles gut gehen!! Ich drücke dir ganz fest die Daumen! Und schon mal leise herzlichen Glückwunsch <3 bald wirst auch du das Herzlein sehen dürfen !

2

Hallo..

also die Werte sehen derweil recht gut aus. So fing es bei meiner Tochter damals auch an. Das HCG stieg eher langsamer als bei anderen, da machte ich mir auch richtig Sorgen.

Wenn ichs noch richtig in Erinnerung habe, hatte ich bei 5+1 meinen ersten US und da musste man wirklich mit Adleraugen die GM absuchen. Mein Arzt hatte sich viel Zeit genommen. Nach 5min fand er ein 2mm PÜNKTCHEN, ein mini mini mini Pünktchen #schwitz - mehr war es da noch nicht.

Ich weiß wie man sich verrückt machen kann #liebdrueck es wird alles gut! Vertrau auf dein kleines Wunder! Gönn dir was gutes, streichel den Bauch und schick dem Kleinem all deine positive Energie #herzlich#liebdrueck

3

Was es nicht alles gibt... Ich drücke fest die Daumen. Aber es klingt doch alles gut

Top Diskussionen anzeigen