Zyste 3 cm, Periode fällt aus?

Hallo, ich hatte letzten Monat einen Tuboovarialabszess mit 8 cm, der mir am 22.09.2016 rausoperiert wurde per Bauchspiegelung. Eine Eileiter ist wohl angeschwollen, habe dann Antibiotika bekommen. Habe dann am 23.09. eine Blutung gehabt, weiss aber nicht ob das meine Periode war? Diese Blutung ging jedenfalls 5 bis 6 Tage. Meine Periode sollte eigentlich zwischem dem 20. Und dem 23. Kommen. Kam wohl nicht wegen dem Abszess am Eierstock. Am 10.10. Ging ich zur Kontrolle zum FA, der eine Zyste wieder am selben Eierstock fest und gab mir wieder Antibiotika mit Verdacht auf Tuboovarialabszess. Mir geht es jetzt gut, habe zwar ein leichtes Ziehen links aber es geht. Habe aber noch keine Anzeichen auf die Periode.. Kann diese wegen der Zyste ausbleiben? Kann man so überhaupt schwanger werden? Da findet dann auch kein Eisprung statt oder?

1

Hey,

da niemand antwortet, schließe ich daraus, dass dein Fall die Comunity überfordert, mich eingeschlossen. Besser du fragst einen Arzt...
Alles Gute :-)

Top Diskussionen anzeigen