Schwanger werden nach Cerazette

Hallo ihr Lieben!

Bin ganz neu hier. Ich hab vor genau 4 Wochen nach jahrelanger Medikation die Cerazette abgesetzt, weil mein Mann und ich uns ein Baby wünschen. Ich hatte 5 Jahre keine Blutungen - außer Schmierblutungen im letzten Jahr, als ich durch starke Gewichtsabnahme eine Hormonumstellung hatte.

Letzten Sonntag hatte ich einen eiweißartig, schleimigen Ausfluss. Sonst nix, keine Schmierblutungen .. leichtes Ziehen im Unterleib und Brustwarzen sind empfindlich.. aber das kann ja alles und nix heißen..

Hat jemand Erfahrungen nach dem Absetzen der Cerazette? Wann hattet ihr die erste Mens? Ist jemand sofort schwanger geworden? Wann sollte ich einen Schwangerschaftstest wagen?

Sorry für die vielen Fragen... aber ich find das alles ganz aufregend und spannend.. #zitter und gleichzeitig macht man sich halt Sorgen, ob mit seinem Körper alles okay ist..

Danke schon mal für Antworten.

LG,
Julia

1

Nach absetzen hat es bei mir neun Monate gedauert. Warum hattest du 5 Jahre keine Mens? Ich hatte meine immer regelmäßig und nach dem Absetzen ging das auch reibungslos so weiter.

Sst mach ich erst Nmt+1.

2

Ich hatte nach Beginn der Einnahme noch eine Weile leichte Dauerblutungen, danach gar nix mehr... bis auf die leichten Schmierblutung letztes Jahr..

Du hattest einen ganz normalen Zyklus bei der cerazette? Ich kenne einige Freundinnen, die sie nehmen oder genommen haben.. die hatten alle auch entweder gar keine Blutungen mehr oder ab und an zwischenblutungen.

3

Huhu :)

Also ich habe seit 12 Jahren die Cerazette und Desofemono genommen. Auch Bis Mai ohne Blutungen :-)

Habe sie im Juli abgesetzt und im August meine Mens so bekommen wie sie sein sollte.

Hab mich mehrfach beraten. Angeblich soll es mit dem schwanger werden sogar noch besser klappen nach dem Absetzen unserer Pille.

Ich bin im 2 ÜZ (naja der erste war zum einpendeln da) und kann erst ende der Woche sagen ob es schon geklappt hat.

Da wir ja nocht so richtig wissen wann unser Eissprung war/ist empfehle ich dir einen Ovulationstest. Und die Urbia App mit dem Kalender. Hatte mich damals im Mai an minimini Bluttropfen gehalten die eingetragen... das wäre sogar die Mens gewesen.

Das mit dem Schleim ist auch normal am Anfang. .. einfach beobachten und eintragen in deinem Kalender.

4

Deine Anzeichen hatte ich alle vor und während meinem ersten Eisprung. Watte die nächste Woche mal noch ab.

Wir können gern im Kontakt bleiben. :-)

5

Ich bin auch neu und bei mir ist es ähnlich. Ich habe am Montag meine Cerazette nach 4 Jahren abgesetzt. Bis heute habe ich keine Abbruchblutung bekommen. Mal schauen wie lange es dauert, bis ich meine Tage bekomme. Ab und zu hab ich ein komisches Gefühl im Unterleib, das wäre aber -.-

6

Ich hatte auch gar keine abbruchblutung, aber die gibt es wohl bei der cerazette auch nicht immer.

Ich hoffe nur meine mens kommt bald, damit wieder irgendein Zyklus da ist.
Drücke dir die Daumen dass sich bei dir auch alles schnell normalisiert.

LG
Julia

7

Huhu, Montag ist ja noch nicht allzu lange.

Meine Gyn sagte mir, das bei der Pille die Abbruchblutung sehr selten ist.

Wie oben schon geschrieben... ich hab sie auch nciht bekommen, sondern 3 1/2 Wochen später meine Mens. Was auch schon Glück war. Sie hat sie bis jetzt fest regelmäßig eingepegelt.

Eure Gedanken hatte ich auch.
Wird schon #klee

weitere Kommentare laden
10

Hey, hat sich schon was getan bei dir?

Liebe Grüße #klee

11

Nope, immer noch nix :(

12

So, heute ziemlich genau 34 Tage nach Absetzen meine Mens bekommen. Endlich :)
Wie lange War seine erste Blutung nach dem absetzen? Stark? Schmerzhaft?
Noch geht es bei mir..

LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen