Mumu Position bei SS und bei "kurz vor der Mens"

Hallo Ihr lieben,

Ich habe ja meinen ES durch ZS , MS und Mumu tasten festgestellt.

Nun stellt sich mir einfach die Frage, ist die Position des Mumu bei einer SS anders als bei "kurz vor der Mens"?

Ich bin heute ES +9/10 und habe gerade wieder getestet.

Mein MUMU ist ziemlich weit oben und hat sie richtig verkrümelt , d.h. der "Eingang" zeigt fast nach oben. Achso hart und geschlossen ist er seit ES +1
Ist das immer so?

Langsam werde ich echt ein bisschen nervös ????

Ganz liebe Grüße

1

Sorry für den Doppel Post. Die Seite ist abgestürzt beim senden.

2

huhu,

also meiner geht erst zur menszeit wieder runter.
Wenn du das schon lange machst mit dem tasten und es jetzt anders ist, könntest du vielleicht Glück gehabt haben diesen Monat. :)

3

Mein MuMu geht erst einen Tag oder am Tag der Mens wieder runter und wird auch wieder weicher

4

Also würdet ihr sagen, dass in beiden Fällen sich der MUMU so nach oben verkriecht?

Ich bin erst im 1. ÜZ und natürlich hatte ich vorher nie getestet. Somit weiß ich nicht, ob es da einen Unterschied gibt.

Danke für eure Antworten

5

richtig er geht zur mens hin runter und nach dem es wieder hoch. lg

6

Als ich das erste mal ss war war er sehr hoch und die Öffnung weggemacht und hart ...Leider fg.
Beim zweiten Mal (also in meiner jetzigen ss) war er gut erreichbar und fingeekuppendurchlässig bis zur 8./9. Ssw. Wie du siehst kann es bei ein und der selber Person sogar immer anders sein.

Zur mens war er an nmt dann tief und offen. Vorher auch hoch.

Top Diskussionen anzeigen