Morgen endlich Gewissheit :)

Huhu,

Da ich heute nmt+15 bin, und an nmt+9 noch negativ getestet habe, jedoch aber auch noch immer keine Mens in Sicht ist, bin ich endlich froh, dass morgen der Termin ist & ich evtl. Erfahre, was da los ist :)

Verwirrend sind die Anzeichen für eine Ss.
-Übelkeit

-Blähungen

-unterleibsziehen/stechen
- seit 2 Tagen empfindliche Brustwarzen ( hatte ich noch nie )

Seit 3 Tagen vermehrter Ausfluss ( hatte ich sonst auch nie vor Mens ) .

Hat Jemand evtl. Gleiche Erfahrungen gemacht mit einem evtl positiven Ergebnis? :)

Würde mich über jede Antwort freuen.

Liebe grüße

Hi
Bin in der gleichen Situation nmt+16 und am 5.9 Termin beim Fa Blähungen und völlegefühl begleiten mich auch und seit 2 Tagen zusätzlich noch empfindliche brustwarzen. Vielleicht magst du berichten was morgen bei dir rauskommt. :) lg

Da bin ich dann ja nicht alleine :) ...

Ja ich werde berichten, magst du dann auch von dir berichten ? :) .. ich bin wirklich gespannt, was der Fa morgen sagt. :)

Meine Schwester "Mutter von 3 Kindern" meint ich wäre schwanger, weil sie es im Gefühl hat.

Ich will aber lieber abwarten, schon allein , wegen dem negativen Tests.

Ist jetzt wirklich nicht bös gemeint .kann verstehen wenn man so unbedingt schwanger werden will ,war bei mir nicht anders .aber wieso geht man zum Arzt bei ein paar Tagen überfälligkeit ?ich war mehrmals über 14 Tage und den NMT hinweg und war nicht schwanger .ich hatte auch sämtliche Anzeichen und als ich wirklich schwanger war hatte ich gar nichts .der Zyklus schwankt immer mal und grad wenn man sich so einen Stress macht wie du es tust verschiebt er sich .kleine mit Baby 17 Wochen alt

weitere 5 Kommentare laden

Ich bin auch gespannt, was du berichtest, genau das selbe hab ich Dienstag nächste Woche vor mir...An eine SS glaub ich nicht mehr, da heute morgen der SST wieder negativ war...

Aaaaaaaalso,

Wie ich schon erwartet hatte, besteht keine SS, Eine Zyste ist es auch nicht. Habe einfach einen verlängerten Zyklus diesen Monat. :D

Er hat mir empfohlen, wenn ich weitere unregelmäßige Zyklen habe, Clavella zu nehmen, das soll den Zyklus wieder regulieren :).

Das heißt , warten dass der Drache komm, es sei denn der Drache bleibt ganz weg,aber auch da hat er mir Hoffnung gemacht und meinte, dass es zwar nicht häufig vor kommt, aber dass man auch wenn keine Mens erschienen ist, einen eispeung haben kann und Schwanger werden kann :).

Blut hat er trotz allem ab nehmen lassen & dann warte ich mal auf die Ergebnisse :).

Mir geht es gut und das ist die Hauptsache :).

P.s: Noch ist die Hoffnung bei dir nicht verloren. :)

Meine Schwester hatte erst in der 11 Ssw einen leicht positiven Test:) bis dahin ständig negativ gehabt sogar die Tests beim Arzt. :D

Nun ist der kleene schon 8Jahre :)

Liebe grüße und viel Glück ;)

Na ich bin gespannt...Bei meiner ersten Tochter war er in der 4. SSW schon positiv der Test....

Aber naja mal sehen was mein Arzt am Dienstag nächste Woche spricht.

Sind ja erst im 1.ÜZ....Auch wenn ich schon seit einem halben Jahr wollte, aber wollten jz nach dem Umzug erst anfangen.... Bin soooo ungeduldig... Schlimm

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen